Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
[Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Thema 1559 von 3186
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
09. Dezember 2011 10:57 [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Musste diese Frage ein 2. Mal stellen und die 1. löschen lassen, da ich mich beim Modell vertippt habe! Ich habe ein W920V (nicht W921V).

Nochmals die Frage:

Im Abschnitt WLAN des Speedport W921V-Routermenüs findet man ein Kästchen mit der Bezeichnung "Max. 300 Mbit/s". Geht man mit der Maus darüber, erhält man rechts auch eine Erklärung, aber mit der kann ich persönlich nicht viel anfangen. Woher weiß ich also, ob es für mich persönlich besser ist, dort ein Häkchen zu setzen oder nicht?

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
09. Dezember 2011 10:58 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Im Fragetext hat sich der Fehler nochmals eingeschlichen! Es geht um ein W920V, nicht um ein W921V!

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
09. Dezember 2011 11:11 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
raje_flb
Mitglied seit: 06.01.09
Anzahl Beiträge: 1338
Moin

Zitat:
Herzton schrieb:
[...300 MBit...]
Woher weiß ich also, ob es für mich persönlich besser ist, dort ein Häkchen zu setzen oder nicht?


Das haengt von deiner WLAN Karte/Stick ab ob Du mit dieser Option etwas anfangen kannst.
Die meisten Notebooks haben haben z.B eine WLAN Karte(2.4 GHz) mit BG (11/54 Bit] verbaut aber mittlerweile sind am Markt auch WLAN Karten mit BGN(11/54/(108)300 MBit verbaut.
Im Betriebsmodus a+n im 5GHz Band findest DU diese Option nicht die ist quasi vorgegeben.
Ein passender Stick waere z.B der AVM Fritz WLAN N USB Surfstick.
Im Handbuch des W920V [z.B Seite 70?]findest Du auch Hinweise zu Frequenzen und WLAN Standards.
Was nun dein Stick oder die WLAN Karte im Notebook unterstuetzt findest sich in deren Handbuechern.

-ralf-

-ralf-

Im Norden zuhause:54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
Bitte nur im Forum antworten.
 
09. Dezember 2011 11:24 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Also ich habe einen Laptop mit einer integrierten WLAN-Karte (kein WLAN-Stick) und das Häkchen ist bei mir schon seit Mietbeginn (seit Ende März) gesetzt.

Was würde nun also passieren, wenn ich das Häkchen entferne? Wäre das besser oder schlechter?

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
09. Dezember 2011 11:44 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
raje_flb
Mitglied seit: 06.01.09
Anzahl Beiträge: 1338
Zitat:
Herzton schrieb:
[...]
Was würde nun also passieren, wenn ich das Häkchen entferne? Wäre das besser oder schlechter?


Meine Glaskugel ist gerade im Geschirrspueler und deshalb kann ich keine Sichtung vornehmen.:-)
Bitte schau in das Handbuch deine Notebooks oder auf die Verpackung von diesem ob die verbaute WLAN Karte dort mit mit bis zu 300Mbit beworben wird.
Alternativ kannste z.B bei Windows 7 auf den Windows Button klicken,dann in der Suche Geraete Managereingegeben-wird meist nach wenigen Buchstaben gefunden,diesen auswaehlen und dann unter Netzwerkadapter schauen welches WLAN (irgendetwas mit z.B Wireless in der Bezeichnung)Device verbaut ist und z.B google bemuehen oder hier posten damit mal jemand nachschaut.

-ralf-

Im Norden zuhause:54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
Bitte nur im Forum antworten.
 
15. Dezember 2011 08:43 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Diese Antwort hilft mir leider wenig weiter, denn sie erklärt nur das WIE, aber nicht das "Was ist der Unterschied?".

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
15. Dezember 2011 11:19 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
raje_flb
Mitglied seit: 06.01.09
Anzahl Beiträge: 1338
Zitat:
Herzton schrieb:
Diese Antwort hilft mir leider wenig weiter, denn sie erklärt nur das WIE, aber nicht das "Was ist der Unterschied?".


Noe!
Den Unterschied habe ich doch schon beschrieben oder nicht?

Der Router kann auf Luftschnittstelle max 300 MBit und wenn die Gegenstelle(USB WLAN STick oder verbaute WLAN Karte) diese Betriebsart beherrscht dann werden die sich eben mit dieser Geschwindigkeit verbinden.
Ist die Gegenstelle "langsamer" z.B 54 MBit dann ist die Option max 300 MBit nutzlos kann aber aktiviert bleiben solange es keine seltsamen WLAN Verbindungsschwierigkeiten gibt.

Ist fast wie beim Auto z.B Hoechstgeschwindigkeit mit zugelassenen (Sommer)Reifen 250 KM/h.
Sind Winterreifen montiert die nur bis 190 KM/h zugelassen sind hats den "haesslichen Aufkleber" auf dem Armaturenbrett.
Ich kann dann zwar immer noch 250 KM/h fahren aber vermutlich fliegen mit die Winterreifen irgendwann um die "Ohren" weil ich ja eigentlich nur damit max 190 KM/h fahren darf.

Jetzt begriffen?

-ralf-

Im Norden zuhause:54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
Bitte nur im Forum antworten.
 
15. Dezember 2011 13:18 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Ja, JETZT habe ich es verstanden. Dank der Winterreifen!

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
15. Dezember 2011 13:19 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Was mich aber noch irritiert, ist das Wort "Maximal" davor. Müsste da nicht "Minimal" stehen? Man aktiviert doch etwas um eine Mindestgeschwindigkeit zu erreichen und nicht um etwas zu deckeln.

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
15. Dezember 2011 13:43 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Sanibel
Mitglied seit: 31.03.07
Anzahl Beiträge: 2072
Hallo Herzton,

Zitat:
Herzton schrieb:
[...] Man aktiviert doch etwas um eine Mindestgeschwindigkeit zu erreichen [...]
die aber bei maximal 300 Mbit/s endet.

Gruß Sanibel
 
15. Dezember 2011 15:50 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
raje_flb
Mitglied seit: 06.01.09
Anzahl Beiträge: 1338
*huestel*
Min.Speed duerfte dann 11 bzw.54[108] MBit wenn der Haken Max 300 MBit nicht gesetzt ist sein.
Das ist nun auf den Standard den die Gegenstelle unterstuetzt angenommen,es geht aber auch noch niedriger z.B dicke Waende etc.:-)

-ralf-

Im Norden zuhause:54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
Bitte nur im Forum antworten.
 
15. Dezember 2011 18:22 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Das verstehe ich jetzt wieder nicht. Kannst du es nochmal so schön beispielhaft erklären, wie vorhin mit den Winterreifen? Ich habe von Übertragungstechnik wenig Ahnung. Das ist mein voller ernst und nicht ironisch gemeint. Danke!

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
15. Dezember 2011 18:40 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
raje_flb
Mitglied seit: 06.01.09
Anzahl Beiträge: 1338
*pueh* Da jetzt einen passenden "dummen Autovergleich" zu finden.....

WLAN max 300 MBit <---->Notebook oder WLAN Stick 300 MBit verbinden sich mit bis zu dieser Geschwindigkeit
WLAN max 300 MBit <---->Notebook oder WLAN Stick 300 MBit durch eine RiGibswand verbinden sich geschaetzt mit bis zu 270 Mbit
WLAN max 300 MBit <---->Notebook oder WLAN Stick 54 MBit verbinden sich bis zu der Geschwindkeit des langsameren also hier Notebook/Stick
Hat es zwischem den letzteren beiden z.B noch ein dickes Altbaumauerwerk kann sich vielleicht gluecklich schaetzen mit z.B noch 18 MBit am Internetleben teilhaben zu koennen.
WLAN max 300 MBit <---->Notebook oder WLAN Stick 11 MBit verbinden sich auch wieder max mit der Geschwindigkeit des Langsameren.
Je nach Mauerwerk/Wandbeschaffenheit und Entfernung WLAN Router<----->Notebook/Stick liegt die Leistung zwischen 1Mbit und eben 11MBit.
Alles Klar?

-ralf-

!:Virtuelle Betonfaesser an der Abschleppoese von $PKW habe ich bewusst weggelassen.:-)

Im Norden zuhause:54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
Bitte nur im Forum antworten.
 
15. Dezember 2011 20:53 Re: [Speedport W920V] Was genau bedeutet "Max. 300 Mbit/s"?
Kein Userbild vorhanden
Herzton
Mitglied seit: 10.02.08
Anzahl Beiträge: 277
Super erklärt! Jetzt verstehe ich was gemeint ist! Ich danke dir ganz herzlich für deine Geduld und deine Ausführlichkeit!

Entertain Comfort VDSL50 mit Speedport W920V und MR303.
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 1559 von 3186
Zur Zeit aktive Benutzer
16 (1 registrierter, 15 Gäste)


MasterofDesaster2014
Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück