Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Thema 2197 von 2872
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
03. April 2010 17:40 Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
jw23
Mitglied seit: 06.11.05
Anzahl Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Szenario:
Es existiert 1 Haupt-E-Mailadresse und 3 letztes Jahr eingerichtete zusätzliche E-Mail-Adressen.
Die E-Mail-Abholung läuft über einen Linuxserver mit fetchmail, der Versand erfolgt über exim.
Bisher läuft das E-Mail Abholen/der Versand problemlos über popmail.t-online.de bzw. smtpmail.t-online.de

Dieses Szenario möchte ich nun auf securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de umstellen.

Dabei ergibt sich folgendes Problem:
Wenn ich die ansonsten identische Konfiguration auf securepop.t-online.de umstelle, wird das Passwort bei der "Hauptadresse" abgelehnt, die 3 übrigen funktionieren aber einwandfrei.
Beim Versand gibt es das selbe Problem (unverschlüsselt geht, SSL nicht).

Woran könnte das liegen? (Bei Interesse kann ich entsprechende Logs zur Verfügung stellen...)

Ich habe schon im Forum gesucht und folgendes erfolglos probiert:
- E-Mail-Passwort neu gesetzt
- Postfachvirenschutz abgemeldet und wieder angemeldet

Vielen Dank und viele Grüße
Jonas
 
03. April 2010 17:52 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
Thomas_
Mitglied seit: 26.11.04
Anzahl Beiträge: 3436
Hallo Jonas,

jw23 schrieb am 03.04.2010 um 17:40:
> Woran könnte das liegen? (Bei Interesse kann ich entsprechende Logs
> zur Verfügung stellen...)

Welche Serverantwort ist im Log nach dem "PASS ..." zu sehen
(z.B. "-ERR Invalid login", "-ERR Access denied")?

Regards
    Thomas

Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
 
03. April 2010 17:55 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
oliver_s
Mitglied seit: 04.10.07
Anzahl Beiträge: 5235
Zitat:
jw23 schrieb:
Es existiert 1 Haupt-E-Mailadresse und 3 letztes Jahr eingerichtete zusätzliche E-Mail-Adressen.


Ich nehme mal an, es handelt sich nicht um "zusätzliche E-Mail-Adressen" sondern um Inklusivnutzer (mit eigenem Postfach)?

Zitat:
(Bei Interesse kann ich entsprechende Logs zur Verfügung stellen...)


Das wäre vieleicht hilfreich (das Log evtl. auf die relevanten Stellen kürzen).

Olli.
 
03. April 2010 18:10 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
Thomas_
Mitglied seit: 26.11.04
Anzahl Beiträge: 3436
jw23 schrieb am 03.04.2010 um 17:40:
> Woran könnte das liegen?

Vielleicht am fehlenden "@t-online.de" im Anmeldenamen. IIRC sind
die "secure..." da pingelig, "popmail" etc. akzeptieren's.

Regards
    Thomas

Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
 
03. April 2010 18:46 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
jw23
Mitglied seit: 06.11.05
Anzahl Beiträge: 4
Hallo,

es sind Inklusivnutzer, keine Zusatzadressen für einen bestehenden Benutzer (sorry für die unklare Ausdrucksweise).

Nachfolgend das fetchmail-Log (der Name des Hauptnutzer wurde durch <Hauptnutzer>, der des 1. Inklusivnutzers durch <Inklusivnutzer1> ersetzt):

fetchmail: fetchmail 6.3.9-rc2 Dämon wird gestartet
fetchmail: 6.3.9-rc2 fragt securepop.t-online.de ab (Protokoll POP3) um Sa 03 Apr 2010 18:38:49 CEST: Abfrage gestartet
Versuche, mit 194.25.134.110/995 zu verbinden...verbunden.
fetchmail: Herausgeber-Organisation: VeriSign Trust Network
fetchmail: Unbekannter Herausgeber-CommonName
fetchmail: Server-CommonName: securepop.t-online.de
fetchmail: securepop.t-online.de-Schlüssel-Fingerabdruck: B9:09:E2:46:66:F7:AF:80:33:0D:11:0B:71:3B:CF:00
fetchmail: POP3< +OK T-Online POP3 Server fpopd securepop.t-online.de ready
fetchmail: POP3> CAPA
fetchmail: POP3< +OK Ok
fetchmail: POP3< TOP
fetchmail: POP3< UIDL
fetchmail: POP3< USER
fetchmail: POP3< .
fetchmail: POP3> USER <Hauptnutzer>@t-online.de
fetchmail: POP3< +OK Ok
fetchmail: POP3> PASS *
fetchmail: POP3< -ERR Invalid login
fetchmail: Invalid login
fetchmail: Authentifikationsfehlschlag bei <Hauptnutzer>@t-online.de@securepop.t-online.de
fetchmail: POP3> QUIT
fetchmail: POP3< +OK closing.
fetchmail: 6.3.9-rc2 fragt ab securepop.t-online.de (Protokoll POP3) um Sa 03 Apr 2010 18:39:04 CEST: Abfrage beendet
fetchmail: Abfragestatus=3 (AUTHFAIL)
fetchmail: 6.3.9-rc2 fragt securepop.t-online.de ab (Protokoll POP3) um Sa 03 Apr 2010 18:39:04 CEST: Abfrage gestartet
Versuche, mit 194.25.134.46/995 zu verbinden...verbunden.
fetchmail: Herausgeber-Organisation: VeriSign Trust Network
fetchmail: Unbekannter Herausgeber-CommonName
fetchmail: Server-CommonName: securepop.t-online.de
fetchmail: securepop.t-online.de-Schlüssel-Fingerabdruck: B9:09:E2:46:66:F7:AF:80:33:0D:11:0B:71:3B:CF:00
fetchmail: POP3< +OK T-Online POP3 Server fpopd securepop.t-online.de ready
fetchmail: POP3> CAPA
fetchmail: POP3< +OK Ok
fetchmail: POP3< TOP
fetchmail: POP3< UIDL
fetchmail: POP3< USER
fetchmail: POP3< .
fetchmail: POP3> USER <Inklusivnutzer1>@t-online.de
fetchmail: POP3< +OK Ok
fetchmail: POP3> PASS *
fetchmail: POP3< +OK Ok
fetchmail: Vorgabe-Ordner wird gewählt oder erneut abgefragt
fetchmail: POP3> STAT
fetchmail: POP3< +OK 0 0
fetchmail: Keine Post für <Inklusivnutzer1>@t-online.de bei securepop.t-online.de
fetchmail: POP3> QUIT
fetchmail: POP3< +OK closing.
[...]


Viele Grüße
Jonas
 
03. April 2010 19:12 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
Thomas_
Mitglied seit: 26.11.04
Anzahl Beiträge: 3436
jw23 schrieb am 03.04.2010 um 18:46:
> fetchmail: POP3< -ERR Invalid login

Hm, dummerweise antwortet der securepop auch mit "Invalid login",
wenn er "Access denied" meint.

Du hast den "Postfachvirenschutz" ab- und angemeldet, nicht etwa
nur aus- und eingeschaltet?
Schau mal unter "E-Mail-Einstellungen", ob Du eine Weiterleitung für
dieses Postfach einrichten könntest. (Wenn dort eine beliebige
Weiterleitung möglich ist, müßte auch SSL freigeschaltet sein.)

Regards
    Thomas

Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
 
03. April 2010 20:12 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
jw23
Mitglied seit: 06.11.05
Anzahl Beiträge: 4
Zitat:
Thomas_ schrieb:
jw23 schrieb am 03.04.2010 um 18:46:
Du hast den "Postfachvirenschutz" ab- und angemeldet, nicht etwa
nur aus- und eingeschaltet?


Ich habe ihn "richtig" ab- und angemeldet (und auch entsprechende Mailbestätigungen bekommen).

Zitat:
Thomas_ schrieb:
Schau mal unter "E-Mail-Einstellungen", ob Du eine Weiterleitung für
dieses Postfach einrichten könntest. (Wenn dort eine beliebige
Weiterleitung möglich ist, müßte auch SSL freigeschaltet sein.)


Bei den E-Mail-Einstellungen erscheint vor E-Mail-Weiterleitung zwar ein grüner Haken, wenn ich dann aber auf "Einstellungen" für die E-Mail-Weiterleitung klicke, erhalte ich die Nachricht, dass ich nicht berechtigt sei, eine Weiterleitung einzurichten...


Vielen Dank und viele Grüße
Jonas
 
03. April 2010 20:30 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
Thomas_
Mitglied seit: 26.11.04
Anzahl Beiträge: 3436
jw23 schrieb am 03.04.2010 um 20:12:
> wenn ich dann aber auf "Einstellungen" für die E-Mail-Weiterleitung klicke, erhalte ich
> die Nachricht, dass ich nicht berechtigt sei, eine Weiterleitung einzurichten...

Bei Deinen Inklusivnutzern ist das aber anders, oder?

Bisher hat es immer geklappt, die "Reprovisionierung" des Postfachs
(und damit die Freischaltung für SSL, IMAP, Fremdabruf und Weiterleitung)
auf diese Art zu erreichen. Keine Ahnung, warum das bei Dir nicht klappt.
Vielleicht versuchst Du es mal mit der An- bzw. Abmeldung eines anderen
kostenlosen Dienstes. Beispiele unter
<http://foren.t-online.de/foren/read.php?320,5000719,5000767,fid=6666666#msg-5000767>

Regards
    Thomas

Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
 
03. April 2010 20:44 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
oliver_s
Mitglied seit: 04.10.07
Anzahl Beiträge: 5235
Zitat:
Thomas_ schrieb:
Bei Deinen Inklusivnutzern ist das aber anders, oder?

Bisher hat es immer geklappt, die "Reprovisionierung" des Postfachs
(und damit die Freischaltung für SSL, IMAP, Fremdabruf und Weiterleitung)
auf diese Art zu erreichen.


Vor allem ists ja normalerweise so, daß die Features für alle zum Account gehörenden Postfächer freigeschaltet werden.

Zitat:
Keine Ahnung, warum das bei Dir nicht klappt.


Auch K.A., aber damals bei der Erweiterung der Postfachgröße brauchte das hiesige Hauptbenutzerpostfach IIRC auch mehrere Schubser.

Wie auch immer, der verschlüsselte Abruf ist ja am eigenen Anschluß nicht sooo wichtig. Falls die anderen Features nicht benötigt werden, würd ich da einfach abwarten, bis es funktioniert.

Olli.
 
03. April 2010 20:49 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
Thomas_
Mitglied seit: 26.11.04
Anzahl Beiträge: 3436
oliver_s schrieb am 03.04.2010 um 20:44:
> Auch K.A., aber damals bei der Erweiterung der Postfachgröße brauchte das hiesige
> Hauptbenutzerpostfach IIRC auch mehrere Schubser.

JFTR: Ich hab's grad für einen "alten" Freemailer probiert - die Weiterleitung
war danach sofort verfügbar.

> Falls die anderen Features nicht benötigt werden, würd ich da einfach abwarten, bis es
> funktioniert.

Oder einen weiteren Inklusivnutzer anlegen und die Adresse dorthin
transferieren.

Regards
    Thomas

Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
 
03. April 2010 20:55 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
oliver_s
Mitglied seit: 04.10.07
Anzahl Beiträge: 5235
Zitat:
Thomas_ schrieb:
Oder einen weiteren Inklusivnutzer anlegen und die Adresse dorthin
transferieren.


Wollt ich auch schon vorschlagen, aber das Hauptbenutzerpostfach sollte man ja aus bekannten Gründen trotzdem abrufen.

Olli.
 
04. April 2010 11:00 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149606
Hallo jw23,
Zitat:
jw23 schrieb:
Bei den E-Mail-Einstellungen erscheint vor E-Mail-Weiterleitung zwar ein grüner Haken, wenn ich dann aber auf "Einstellungen" für die E-Mail-Weiterleitung klicke, erhalte ich die Nachricht, dass ich nicht berechtigt sei, eine Weiterleitung einzurichten...

Wie schon von Thomas_ und oliver_s gesagt, führt das An-/Abmelden eines (kostenlosen) Dienstes zur Reprovisionierung des Datensatzes. Wir schlagen dazu i.d.R. den Premium-Dienst „Zusatzdienste“ vor. Führt das nicht zum Erfolg, sollte tatsächlich jemand einen Blick auf Ihre Daten werfen. Das geht am schnellsten, wenn Sie den Kundenservice unter der Rufnummer 0800 33 01000 kontaktieren.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Telekom

--- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- ---
http://forum.t-online.de/ -> Service-Foren
--- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- ---
 
04. April 2010 13:15 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
Thomas__
Mitglied seit: 24.11.07
Anzahl Beiträge: 4047
Hallo Team,

Telekom Team schrieb am 04.04.2010 um 11:00:
> Führt das nicht zum Erfolg, sollte tatsächlich
> jemand einen Blick auf Ihre Daten werfen. Das geht am schnellsten, wenn Sie den
> Kundenservice unter der Rufnummer 0800 33 01000 kontaktieren.

Und falls dort jemand erzählen möchte, für SSL wäre das "E-Mail-Paket"
notwendig, sollte man ihm die Leistungsbeschreibung "E-Mail Basic-Postfach"
auf <http://www.t-home.de/dlp/agb/37833.pdf> um die Ohren hauen. ;-)

Regards
    Thomas

Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
 
04. April 2010 13:56 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149606
Hallo Thomas,

Zitat:
Thomas__ schrieb:
Und falls dort jemand erzählen möchte, für SSL wäre das "E-Mail-Paket"
notwendig, sollte man ihm die Leistungsbeschreibung "E-Mail Basic-Postfach"
auf <http://www.t-home.de/dlp/agb/37833.pdf> um die Ohren hauen. ;-)

Der Hinweis auf die am 1. April 2010 aktualisierte AGB des E-Mail Basic-Postfach ist gut. Hier ist es nun offiziell fest gemacht, welche Leistungserweiterungen (POP3, IMAP4, SSL) kostenlos inbegriffen sind.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Telekom

--- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- ---
http://forum.t-online.de/ -> Service-Foren
--- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- ---
 
04. April 2010 14:12 Re: Verbindung über securepop.t-online.de/securesmtp.t-online.de
Kein Userbild vorhanden
Thomas__
Mitglied seit: 24.11.07
Anzahl Beiträge: 4047
Hallo Team,

Telekom Team schrieb am 04.04.2010 um 13:56:
> Hier ist es nun offiziell fest gemacht, welche Leistungserweiterungen
> (POP3, IMAP4, SSL) kostenlos inbegriffen sind.

Genau. Und wenn es auch noch ein bißchen dauern wird, bis alle
Postfächer umgestellt sind: Der Kundenservice sollte sich spätestens
nach einem Hinweis animiert fühlen, für den Kunden diese LB auch
umzusetzen.
JFTR: Ich hab's gestern schon mal ausprobiert - der Name des
Hotline-Mitarbeiters war Hase (nein, den müßt Ihr jetzt nicht wg.
Datenschutz unkenntlich machen ;-)

Regards
    Thomas

Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
 
 
Seite
1
von 2
Weitere Informationen zum Forum
Thema 2197 von 2872
Zur Zeit aktive Benutzer
11 (0 registrierte, 11 Gäste)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück