Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
Thema 810 von 8591
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
07. August 2008 14:29 vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
Kein Userbild vorhanden
tranquil
Mitglied seit: 30.01.08
Anzahl Beiträge: 973
Hallo zusammen.

Ich bin ein wenig verwirrt. Am 13.8. soll ich, so T-Home es möchte, mein vDSL 50 Anschluss geschaltet werden. Z.Zt. bin ich mit einer 25er Leitung unterwegs.

Kurz bevor ich heute zur Arbeit aufbrach wurde mir ein neuer DSL Splitter geliefert. Brauche ich den? Augenscheinlich (er ist noch verpackt) sieht das Paket genau so aus wie mein alter Splitter. Gibt es da verschiedene Revisionen des Gerätes?
 
07. August 2008 23:48 Re: vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
Kein Userbild vorhanden
rgs2902
Mitglied seit: 29.05.08
Anzahl Beiträge: 35
Hallo tranquil,

du brauchst für VDSL 50 keinen anderen Splitter,
aber einen Ersatz zur Hand zu haben, kann nie falsch sein, oder??? Zwinkern
 
08. August 2008 19:32 Re: vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
Kein Userbild vorhanden
T-Online-Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 66662
Hallo Tranquil,

"tranquil" (Nickname) schrieb:

>Ich bin ein wenig verwirrt. Am 13.8. soll ich, so T-Home es möchte,
>mein vDSL 50 Anschluss geschaltet werden. Z.Zt. bin ich mit einer 25er
>Leitung unterwegs.
>
>Kurz bevor ich heute zur Arbeit aufbrach wurde mir ein neuer DSL
>Splitter geliefert. Brauche ich den?

Tauschen Sie bitte Ihren alten Splitter gegen den neuen DSL Splitter für
VDSL aus, da nur so die Funktionsfähigkeit garantiert werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Online-Team

-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
http://forum.t-online.de/ -> Service-Foren
-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
 
08. August 2008 20:04 Re: vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
Kein Userbild vorhanden
0xdeadbeef
Mitglied seit: 02.01.08
Anzahl Beiträge: 494
T-Online-Team schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------

> >mein vDSL 50 Anschluss geschaltet werden. Z.Zt. bin ich mit einer 25er
> >Leitung unterwegs.
> >
> Tauschen Sie bitte Ihren alten Splitter gegen den neuen DSL Splitter für
> VDSL aus, da nur so die Funktionsfähigkeit garantiert werden kann.
>

Wobei man sich jetzt fragen kann, ob das TOT die Anfrage einfach nicht gründlich gelesen hat oder auch der Splittermagie erlegen ist.
In jedem Fall ist der Splitter für VDSL25 und VDSL50 exakt das gleiche Modell.

Da es sich beim Splitter in Wirklichkeit nur um eine popelige Frequenzweiche handelt und die Trennfrequenz für Analogtelefon/ISDN bei DSL und VDSL identisch ist, wage ich auch mal zu behaupten, daß DSL-Splitter und VDSL-Splitter ein und dasselbe sind. IMHO gibt es jeweils nur ein einziges Modell. Es wäre mit jedenfalls ein Mysterium, wenn dem nicht so wäre.

Es schadet aber sicher nicht, die neuen, kleineren Modelle zu benutzen, falls man noch ein älteres hat. Vor allem weil man dann im Störungsfall nicht mit splittermagiegläubigen Hotlinern oder Technikern diskutieren muß. Außerdem wäre denkbar, daß sich die Funktion durch Bauteilalterung nach mehreren Jahren verschlechtert.
 
08. August 2008 22:21 Re: vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
Kein Userbild vorhanden
rgs2902
Mitglied seit: 29.05.08
Anzahl Beiträge: 35
Vor einem halben Jahr noch gab es unterschiedliche Splitter für ADSL und VDSL, weil das Frequenzband für ADSL ein wenig knapper bemessen wurde als das für VDSL.
Ein ADSL-Splitter funktionierte deshalb nicht wirklich zuverlässig bis gar nicht an einer VDSL Leitung.
Mittlerweile werden aber nur noch Kombisplitter ausgeliefert, die für beide Übertragungsarten bestimmt sind.

Ich denke mal, das der Tipp vom TOT wirklich nur darauf beruht: neuer=besser... Albern
 
09. August 2008 12:38 Re: vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
Kein Userbild vorhanden
KCT666
Mitglied seit: 02.08.08
Anzahl Beiträge: 50
0xdeadbeef schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------

> Wobei man sich jetzt fragen kann, ob das TOT die Anfrage einfach nicht
> gründlich gelesen hat....

Es gibt gar kein TOT, das ist ein Zufallsgenerator, der sich automatisiert Textbaussteine schnappt und die Anfragen damit "abwimmelt"

Grinsen Grinsen Grinsen
 
20. Dezember 2012 15:52 Re: vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
jm2cNOW
Mitglied seit: 28.11.12
Anzahl Beiträge: 1717
Ich hole mal den Thread hoch. Im Moment habe ich noch meinen 1&1 Splitter aus DSL Zeiten ab 2006 da hängen. Das ist so ein kleiner weißer quadratischer Kasten. Der heute gelieferte Splitter sieht irgendwie anders aus. Da steht auch explizit "für Ihren VDSL- oder ADSL As drauf."

Werde es wohl einfach ausprobieren, ob der olle Splitter auch läuft.
 
28. Dezember 2012 14:05 Re: vDSL 25 & vDSL 50 unterschiedliche Splitter?
jm2cNOW
Mitglied seit: 28.11.12
Anzahl Beiträge: 1717
So, VDSL ist geschalten. Ich konnte keine Verhaltensänderung 1&1 versus Telekom Splitter feststellen. Lass ich gleich den Alten hängen. Meine FRITZ!Box syncht mit dem ohne Probleme, 0 Fehler. Bei Vermittlungsstelle werden Fehler gezeigt. Solange es läuft, wurscht Bärchen .
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 810 von 8591
Zur Zeit aktive Benutzer
13 (0 registrierte, 13 Gäste)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück