Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
Re: Media Receiver 303 und Wlan Bridge
Thema 408 von 457
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
28. März 2011 12:22 Media Receiver 303 und Wlan Bridge
Kein Userbild vorhanden
Erik37
Mitglied seit: 22.07.07
Anzahl Beiträge: 276
So bin bald auch Entertain-User

Bekomme den 303 und was ich gehört habe ist ein 12Meter LAN-kabel dabei.

Jetzt meine Frage: Würde das auch gehen mit der Wlan Bridge 100? Ich bekomme VDSL 50 dazu.
 
28. März 2011 15:57 Re: Media Receiver 303 und Wlan Bridge
Kein Userbild vorhanden
Zipfelklatscher
Mitglied seit: 08.09.04
Anzahl Beiträge: 1912
Ja, warum soll das nicht gehen? Die W100 bridge ist ja dafür gedacht, den Media Receiver ohne ein LAN-Kabel mit dem Router zu verbinden.
 
28. März 2011 16:19 Re: Media Receiver 303 und Wlan Bridge
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149863
Hallo Erik37,

Zitat:
Erik37 schrieb:
Jetzt meine Frage: Würde das auch gehen mit der Wlan Bridge 100? Ich bekomme VDSL 50 dazu.

Der Speedport W 303 ist nicht zum Betrieb an einem VDSL Anschluss geeignet. Hier käme ein Router ab dem Speedport W 720V aufwärts in Frage.

Wenn Sie tatsächlich die Speedport W 100 Bridge meinen, die würde sogar mit dem W 303 Router funktionieren. Die aktuelle W 101 Bridge funktioniert allerdings nur mit folgenden Routern: W 503V, W 504V, W 722V, W 723V, W 920V.

Da Sie VDSL 50 mit einer Funk Lösung nutzen möchten wäre eine Kombination aus W 723V oder W 920V und einer W 101 Bridge empfehlenswert.


Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
28. März 2011 16:30 Re: Media Receiver 303 und Wlan Bridge
HAMAPA
Mitglied seit: 29.12.09
Anzahl Beiträge: 4629
Zitat:
Erik37 schrieb:
So bin bald auch Entertain-User

Bekomme den 303 und was ich gehört habe ist ein 12Meter LAN-kabel dabei.

Jetzt meine Frage: Würde das auch gehen mit der Wlan Bridge 100? Ich bekomme VDSL 50 dazu.

Du meinst bestimmt die Speedport W 101 Bridge.
Die W100 ist bei der Telekom nicht mehr zu haben.
Weche Router dafür geeignet sind hat das Team ja schon beschrieben.
@ Team
ich kann nirgendwo was von Speedport W303 lesen, sondern nur von Media Receiver 303.

Gruß HAMAPA

Von der Familie zum bleiben überstimmt.
---------------------------------------------------
– jeder unzufriedene Kunde ist einer zu viel –
Zitat:
Rene Obermann
 
28. März 2011 16:37 Re: Media Receiver 303 und Wlan Bridge
Kein Userbild vorhanden
Erik37
Mitglied seit: 22.07.07
Anzahl Beiträge: 276
Also ich hab den Speedport W720V mit der Bridge 100. Die beiden würde ich gerne mit dem MR 303 betreiben wollen. Geht das mit VDSL50 oder kann die Bridge kein VDSL?
 
28. März 2011 16:54 Re: Media Receiver 303 und Wlan Bridge
Kein Userbild vorhanden
Zipfelklatscher
Mitglied seit: 08.09.04
Anzahl Beiträge: 1912
Der Bridge ist das egal, ob du VDSL oder ADSL hast. Die beiden Adapter werden per LAN-Kabel jeweils mit dem W720V und dem Media Receiver verbunden.
 
28. März 2011 18:29 Re: Media Receiver 303 und Wlan Bridge
Kein Userbild vorhanden
Erik37
Mitglied seit: 22.07.07
Anzahl Beiträge: 276
Zitat:
Zipfelklatscher schrieb:
Der Bridge ist das egal, ob du VDSL oder ADSL hast. Die beiden Adapter werden per LAN-Kabel jeweils mit dem W720V und dem Media Receiver verbunden.


Achso ich dachte da wäre vielleicht auch eine Begrenzung drin wie so bei manchen Routern
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 408 von 457
Zur Zeit aktive Benutzer
2 (0 registrierte, 2 Gäste)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück