Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
speedport 921: ip-adresse ändern
Thema 1836 von 3186
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
19. September 2011 18:59 speedport 921: ip-adresse ändern
Kein Userbild vorhanden
arolle
Mitglied seit: 19.09.11
Anzahl Beiträge: 4
guten abend,

habe heute meinen speedport eingerichtet, läuft soweit alles ganz gut.

allerdings läßt sich die ip-adresse des speedports nicht auf 192.168.0.1 ändern
oder gibt es einen "trick"?


das problem ist das viele unserer netzwerkgeräte feste ip-adressen haben.
angefangen von den rechnern (wo sich das ggf. noch schnell ändern ließ)
aber problematisch wird es beim fotokopierer/drucker/fax usw...


mit würde ein tag arbeit abgenommen werden, wenn es doch irgendwie ginge...



gruß

a.rolle
 
19. September 2011 19:16 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
erbze
Mitglied seit: 15.07.05
Anzahl Beiträge: 723
Hi,

kommt denn eine Fehlermeldung, wenn Du das machst?
Zu finden ist der Punkt ja unter "Heimnetzwerk" und dann links im Menü unter "Heimnetzwerk (LAN)" und dann "Name und Adresse des Routers"

Gruß erbze

http://speedports.siteboard.org/
 
19. September 2011 19:18 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
UlrichZ
Mitglied seit: 19.08.07
Anzahl Beiträge: 7883
Schau mal in die Bedienanleitung ab Seite 209, im Konfigmenue unter Heimnetzwerk -> Heimnetzwerk (LAN) soll sich die IP in Grenzen ändern lassen. Lese aber gerade, dass Deine 192.168.0.1 nicht möglich ist, denn
Zitat:
Bedienanleitung S. 210 schrieb:
Hinweis: Die IPv4-Adresse darf im Bereich 192.168.xxx.xxx vergeben werden.
Wobei xxx in diesem Fall für eine Zahl zwischen 1 und 254 steht.
Von Null ist nicht die Rede, :-(!

Gruß Ulrich
 
19. September 2011 19:26 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
Kein Userbild vorhanden
arolle
Mitglied seit: 19.09.11
Anzahl Beiträge: 4
und die 0 wird auch nicht angenommen...
 
19. September 2011 20:04 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
Kein Userbild vorhanden
jkeil
Mitglied seit: 10.03.09
Anzahl Beiträge: 3095
Zitat:
UlrichZ schrieb:
Schau mal in die Bedienanleitung ab Seite 209,


Hmm, was ist denn mit den Bedienungsanleitungen auf
http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3388/Startseite/Downloads-und-Handbuecher
los?

Da bekomme ich entweder leere Seiten, oder die Produktauswahlbox ist leer ...

Zitat:
im Konfigmenue unter Heimnetzwerk -> Heimnetzwerk (LAN) soll sich die IP in Grenzen ändern lassen. Lese aber gerade, dass Deine 192.168.0.1 nicht möglich ist, denn
Zitat:
Bedienanleitung S. 210 schrieb:
Hinweis: Die IPv4-Adresse darf im Bereich 192.168.xxx.xxx vergeben werden.
Wobei xxx in diesem Fall für eine Zahl zwischen 1 und 254 steht.
Von Null ist nicht die Rede, :-(!


Kann man denn inzwischen die Netzmaske ändern oder ist die immer
noch fest als 255.255.255.0 vorgegeben? Wenn die fest als 255.255.255.0
vorgegeben ist, dann macht die Einschränkung keinen Sinn. Es sollten
eigentlich alle IP Adressen der Form 192.168.xxx.yyy möglich sein,
wobei xxx für eine Zahl zwischen 0 und 255 steht, und yyy für eine
Zahl zwischen 1 und 254. Wenn der W921V 192.168.0.1 nicht als
Router IP Adresse erlaubt, dann ist das meiner Meinung nach eine
unzulässige Einschränkung.
 
19. September 2011 23:48 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
UlrichZ
Mitglied seit: 19.08.07
Anzahl Beiträge: 7883
Zitat:
jkeil schrieb:
Zitat:
UlrichZ schrieb:
Schau mal in die Bedienanleitung ab Seite 209,
Hmm, was ist denn mit den Bedienungsanleitungen auf
http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3388/Startseite/Downloads-und-Handbuecher
los?

Da bekomme ich entweder leere Seiten, oder die Produktauswahlbox ist leer ...
Hmm, dort habe ich meine Bedienanleitung heruntergeladen:

http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport%20W%20921V/bedanl_speedport_w_921v_08_2011.pdf

Zitat:
Kann man denn inzwischen die Netzmaske ändern oder ist die immer
noch fest als 255.255.255.0 vorgegeben? Wenn die fest als 255.255.255.0
vorgegeben ist, dann macht die Einschränkung keinen Sinn
Lt.Bedienanleitung ist die nicht zu ändern.

Gruß Ulrich
 
20. September 2011 09:13 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
Kein Userbild vorhanden
arolle
Mitglied seit: 19.09.11
Anzahl Beiträge: 4
guten morgen,

leider inzwischen festgestellt, dass einige (für mich) wichtigen einstellungen nicht per web-interface möglich sind, z.b. die anrufweiterschaltung.

habe mich schon mit der telekom in verbindung gesetzt und schicke den 921er zurück.
leider ist nichts vergleichbares mehr zu bekommen (z.b. 920er).

was mich dabei ärgert ist, dass das alles kleine softwareprobleme sind (inbesondere die einschräkung der ip-adresse) und ich inzwischen einen tag arbeit hineingesteckt habe!
(beim neuen router folgt dann wieder 1/2 tag arbeit um die ip-adressen erneut zu ändern)


gruß

a.rolle
 
20. September 2011 10:38 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
erbze
Mitglied seit: 15.07.05
Anzahl Beiträge: 723
Hi,

die 0.1 Adresse kann der Service über Fernzugriff einstellen.
Dann mag der DHCP-Server aber nicht mehr so richtig. Wenn Du aber feste IPs vergeben hast, ist das wohl nicht so wild.
Ist aber sicher ein Thema für ein späteres Update.
AWS kannst Du im Kundencenter oder über das Telefon einstellen.

Gruß
erbze

http://speedports.siteboard.org/
 
20. September 2011 10:57 Re: speedport 921: ip-adresse ändern
Kein Userbild vorhanden
arolle
Mitglied seit: 19.09.11
Anzahl Beiträge: 4
per fernzugriff:
hätte ich mal vorher wissen sollen!
gehört aber nach meiner meinung zu den sachen, die auch ein "noraler" benutzer
ändern können solle (ggf. "geschützt" wie bei der fritzbox, "expertenansicht")

anrufweiterleitung per telefon hatte ich gefunden, aber mein chef will es
(wie bei unserer alten fritzbox) per web-interface...


ist aber jetzt auch egal, rücksendung ist "beantragt" und ich besorg mir
wieder eine ordentliche (fritz)box.


gruß

a.rolle
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 1836 von 3186
Zur Zeit aktive Benutzer
11 (0 registrierte, 11 Gäste)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück