Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
Hilfeseiten Einrichtung "Andere E-Mail Programme"
Thema 1900 von 2878
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
13. Oktober 2010 15:51 Hilfeseiten Einrichtung "Andere E-Mail Programme"
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149839
Liebe Nutzer der Service-Foren von Telekom Deutschland,

wir begrüßen Sie herzlich im Forum "Andere E-Mail-Programme"!

Es widmet sich allen Fragen, die Sie zur Einrichtung Ihrer E-Mail-Software für den Zugriff auf Ihr Postfach bei T-Online haben.

Grundlegende Informationen finden Sie auf unseren Hilfe-Seiten unter


http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3378/FAQ/theme-45858870/Internet/theme-45858718/Dienste/theme-45858716/E-Mail/theme-554628917/E-Mail-made-in-Germany?tab=instruction

 - dort erfahren Sie,

  • wie Sie gängige E-Mail-Programme für den SSL-verschlüsselten Zugriff auf Ihr T-Online Postfach konfigurieren,
  • welche Passwörter Sie benötigen und wie Sie diese einrichten.

Außerdem bieten wir Ihnen dort weiterführende Hilfestellungen für die Lösung häufiger Probleme.


WICHTIG bei der Umstellung auf IMAP beachten:

Bei den Ordnern auf dem Server ist die Speicherdauer für E-Mails standardmäßig auf 90 Tage eingestellt. Diese Einstellung muss für jeden Ordner inklusive "Posteingang" und "Gesendet" im E-Mail Center auf "Unbegrenzt" umgestellt werden. Da bei IMAP die Ordner im E-Mail Programm mit den Serverordnern synchron gehalten werden, werden ältere E-Mails sonst über Nacht gelöscht.


Nutzen Sie bitte ausschließlich die unten aufgeführten Server für Ihren Posteingang und Postausgang.

Sollten Sie noch Server für Posteingang und Postausgang verwenden, die unten nicht aufgeführt sind, richten Sie bitte umgehend das E-Mail-Passwort ein.

Hierzu können Sie dem Link
https://kundencenter.telekom.de/kundencenter/dienste-abos/email-sms/postfach-einstellungen.html
folgen.

Anschließend konfigurieren Sie Ihren E-Mail-Client bzw. Ihr mobiles Gerät bitte entsprechend folgenden Angaben - Sie können hierbei für den Empfang von Mails zwischen den Verfahren POP3 und IMAP wählen:

Sicherer E-Mail-Abruf über POP3 mit SSL-Verschlüsselung
Posteingangs-Server: securepop.t-online.de (Port: 995, Sicherheit: SSL)
Postausgangs-Server: securesmtp.t-online.de (Port: 587, Sicherheit: TLS)

Sicherer E-Mail-Abruf über IMAP mit SSL-Verschlüsselung
Posteingangs-Server: secureimap.t-online.de (Port: 993, Sicherheit: SSL)
Postausgangs-Server: securesmtp.t-online.de (Port: 587, Sicherheit: TLS)


Wichtige Hinweise:
Die Initiative „E-Mail made in Germany“ hat sich zum Ziel gesetzt, hohe Sicherheits- und Datenschutzstandards bei der E-Mail-Kommunikation zu gewährleisten – ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Deshalb werden Anfang 2014 alle E-Mail-Zugänge auf SSL-Verschlüsselung umgestellt – die unverschlüsselte Nutzung Ihres Postfachs ist dann nicht mehr möglich. Richten Sie darum unbedingt die SSL-Verschlüsselung auf Ihrem Gerät ein!

Sollten Sie anschließend Ihre E-Mails nicht wie gewohnt versenden oder empfangen können, z. B. weil es zu Timeouts kommt, prüfen Sie bitte, ob Ihre Firewall (z. B. eine Sicherheits-Suite wie Avira oder Kaspersky) Ihr Mailprogramm blockiert bzw. einen Zugriff auf die jeweils festgelegten SSL- bzw. TLS-Ports nicht zulässt.

Bei offenen Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne mit Rat und Tat an dieser Stelle, hier in unserem Forum, zur Seite.
Zuletzt wurde der Beitrag editiert von Jürgen W. (Telekom hilft) am 21. Februar 2014 18:40.
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 1900 von 2878
Zur Zeit aktive Benutzer
27 (0 registrierte, 27 Gäste)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück
Hinweis