Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
Emails nach Thunderbird importieren
Thema 14 von 1276
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
09. Januar 2010 16:37 Emails nach Thunderbird importieren
Kein Userbild vorhanden
uhu7890_0
Mitglied seit: 04.10.06
Anzahl Beiträge: 66
Hallo,
wollte von meiner T-online Emailsoftware die bestehenden Emails auf meinen neuen Rechner nach Thunderbird importieren. Wie soll ich das machen. A>dressbuch hab ich schon importieren können.
Vielen Dank im vorraus

margot
 
09. Januar 2010 17:59 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Kein Userbild vorhanden
T-Home-Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 66662
 
Hallo Margot,

Zitat:
"uhu7890_0" (Nickname) schrieb:
wollte von meiner T-online Emailsoftware die bestehenden Emails auf
meinen neuen Rechner nach Thunderbird importieren. Wie soll ich das
machen. A>dressbuch hab ich schon importieren können.

Die Mails in der E-Mail Software 6 lassen sich nur einzeln im TXT- oder
EML-Format speichern. Diese können über einen Umweg, z. B. über
Microsoft Outlook Express, in Mozilla Thunderbird über "Extras >
Importieren... > Nachrichten > Outlook Express" importiert werden.

Nachfolgend erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie einzelne Mails oder
alle Mails eines Ordners in Microsoft Outlook Express 6 übertragen
können:

1. Übertragung einzelner Mails
Falls Sie nur eine einzelne E-Mail übertragen möchten, klicken Sie
einfach im entsprechenden E-Mail-Fenster (z. B. Posteingang) die
gewünschte E-Mail mit der rechten Maustaste an und wählen "Speichern".
Als Dateityp wählen Sie bitte "Nachricht (*.eml)". Speichern Sie die
E-Mail in einem Ordner Ihrer Wahl (z. B. "Eigene Dateien"). Öffnen sie
Outlook Express und wählen den Ordner, in welchem Sie die E-Mail ablegen
wollen. Per drag&drop lässt sich die E-Mail nun in Outlook Express
verschieben. Beim Anklicken im Windows Explorer wird die Datei
automatisch in Outlook Express geöffnet.

2. Übertragung vieler Mails oder eines gesamten Ordners
Öffnen Sie bitte die E-Mail Software und gehen über "Einstellungen /
E-Mail Software einstellen..." und aktivieren Sie auf dem Kartenreiter
"Allgemeines" das Auswahlkästchen "Fensterteilung aktivieren". Schließen
Sie nun das Fenster mit <Übernehmen>. Wechseln Sie jetzt auf den
Kartenreiter mit den betreffenden E-Mails, welche Sie exportieren
möchten, z. B. "Eingang".

* Markieren Sie alle E-Mails mit der Tastenkombination <STRG> + <a>
oder wählen Sie mehrere E-Mails mit <SHIFT> + linker Maustaste aus.

* Klicken Sie nun die markierten E-Mails mit der rechten Maustaste
an und wählen Sie im Menü den Eintrag "Weiterleiten".

* Geben Sie als Betreff zur Wiedererkennung "Posteingang" ein und
klicken Sie auf "als Entwurf speichern". Die E-Mail ist nun auf dem
Reiter "Entwürfe" zu finden.

* Klicken Sie diese Mail jetzt mit der rechten Maustaste an und
wählen Sie "Speichern".

* Wählen Sie als Speicherort einen Ordner, den Sie leicht wieder
finden können, z. B. "Eigene Dateien". Als Dateityp wählen Sie bitte
"Nachricht (*.eml)".

Im gleichen Ordner (hier: "Eigene Dateien") legen Sie bitte zusätzlich
den Ordner "Posteingang" an. Klicken Sie jetzt die Datei
"Posteingang.eml" mit einem Doppelklick an. Es erscheint wieder Ihre
E-Mail mit diversen Anhängen, dieses Mal jedoch in Outlook Express.

* Klicken Sie jetzt im Outlook Express-Menü auf "Datei / Anlagen
speichern".

* Als Zielordner geben Sie den zuvor angelegten Ordner "Posteingang"
unter "Eigene Dateien" an und klicken bitte auf <Speichern>. Eventuell
ist es nötig, das Speichern je E-Mail einzeln zu bestätigen.

* Sie können nun per drag&drop die Dateien aus dem Windows Explorer
in den gewünschten Ordner in Outlook Express verschieben. Zur besseren
Übersicht verkleinern Sie bitte beide Programmfenster.

Mit den anderen Ordnern der E-Mail Software 6 können Sie ebenso
vorgehen.

Hinweis:
Alternativ leiten Sie die E-Mails bitte an sich selbst weiter und holen
Sie sie mit Mozilla Thunderbird wieder ab.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Home-Team

--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
http://forum.t-online.de/ -> Service-Foren
--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
 
12. Mai 2013 11:15 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Kein Userbild vorhanden
T.Hein
Mitglied seit: 06.03.09
Anzahl Beiträge: 32
Zitat:
T-Home-Team schrieb:
 

* Geben Sie als Betreff zur Wiedererkennung "Posteingang" ein und
klicken Sie auf "als Entwurf speichern". Die E-Mail ist nun auf dem
Reiter "Entwürfe" zu finden.

* Klicken Sie diese Mail jetzt mit der rechten Maustaste an und
wählen Sie "Speichern".


--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---


Hallo,

bis hier hat alles funktuioniert, aber jetzt wird "Speichern" nicht angeboten.
Was mach ich nun, was ist wo falsch gelaufen?

MfG

T.Hein
 
13. Mai 2013 08:58 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149465
Hallo T.Hein,

wir sind die Anleitung noch einmal durchgegangen. Die beschriebene Vorgehensweise an sich funktioniert noch.

Im Ordner Entwürfe befindet sich bei Ihnen aktuell ja diese eine E-Mail (mit allen Anhängen). Bitte E-Mail nicht öffnen! Was passiert nun, wenn Sie diese E-Mail mit der rechten Maustaste anklicken?

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/forum
 
13. Mai 2013 09:31 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Kein Userbild vorhanden
T.Hein
Mitglied seit: 06.03.09
Anzahl Beiträge: 32
Hallo,
dann geht ein Menü auf mit:

Drucken...
Bearbeiten....
Löschen...

u.s.w.

und

Verschieben in
Kopieren in

aber nicht "Speichern unter"

Ich glaube es liegt an einem speziellen Problem meiner Software.
Wenn ich vor gehe wie hier beschrieben:

Öffnen Sie bitte die E-Mail Software und gehen über "Einstellungen /
E-Mail Software einstellen..." und aktivieren Sie auf dem Kartenreiter
"Allgemeines" das Auswahlkästchen "Fensterteilung aktivieren". Schließen
Sie nun das Fenster mit <Übernehmen>.

kommt bei mir die Meldung: "Das angegebene Verzeichnis für das Dateiauswahlfenster
existiert nicht."

Wenn ich die Mail und dann jeden Anhang öffne kann ich den Anhang "speichern unter"
Ist allerdings bei 3500 Mails etwas sehr aufwänig.

MfG

T.Hein
 
13. Mai 2013 10:49 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149465
Hallo T.Hein,

Zitat:
T.Hein schrieb:
kommt bei mir die Meldung: "Das angegebene Verzeichnis für das Dateiauswahlfenster
existiert nicht."

Dieses lässt sich ganz einfach lösen. Im gleichen Absatz gibt es den Eintrag "Dateiauswahlfenster immer im folgenden Verzeichnis öffnen". Wenn Sie auf <öffnen> klicken, können Sie einen Ordner auswählen. Alternativ kann dieser auch manuell eingetragen werden. Stellen Sie bitte sicher, dass der hier genannte Ordner auch existiert.

Nur wenn die Fensterteilung aktiviert ist, steht die "Speichern"-Funktion zur Verfügung. Sollte der obige Weg zur Aktivierung nicht funktionieren, können Sie dieses auch über das Kontextmenü (rechte Maustaste auf eine E-Mail) durchführen.

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/forum
 
13. Mai 2013 12:10 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Kein Userbild vorhanden
T.Hein
Mitglied seit: 06.03.09
Anzahl Beiträge: 32
Danke,
das hat jetzt so weit funktioniert.
Wenn Sie mir jetzt noch nen Tipp geben, wie ich den Wust von Emails in dem geteilten Fenster möglichst schnell auswählen kann, wäre ich begeistert.

Strg. und A geht nicht, mit Strg. und anklicken ists zwar ganz schön langwierig aber besser als vorher.

Mit freundlichen Grüßen

T.Hein
 
13. Mai 2013 13:07 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149465
Hallo T.Hein,

viele Alternativen gibt es dann leider nicht mehr.

Um zunächst noch einmal "STRG + A" anzusprechen... Stellen Sie bitte sicher, dass auch wirklich das E-Mail Fenster korrekt ausgewählt wurde, z. B. durch vorheriges markieren einer E-Mail.

Alternative: Markieren Sie zunächst die oberste E-Mail und scrollen dann (ohne eine andere E-Mail auszuwählen) bis ans Ende der Liste. Wenn Sie nun die "Shift"-Taste (Großschreibtaste) drücken und gedrückt halten und anschließend die letzte E-Mail mit der linken Maustaste anklicken, sollten alle E-Mails zwischen den markierten E-Mails ebenfalls markiert sein.

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/forum
 
13. Mai 2013 13:24 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Kein Userbild vorhanden
T.Hein
Mitglied seit: 06.03.09
Anzahl Beiträge: 32
Danke,

Shifttaste funktioniert.
Aber warum muss ich für jede Mail bestätigen, dass sie überschrieben werden soll, weil sie in dem Ordner schon existiert, obwohl ich den ganzen Kram in einen leeren Ordner kopiere?

Grüße

T.Hein
 
13. Mai 2013 15:12 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149465
Hallo T.Hein,

ist es möglich, dass Sie mehrere E-Mails mit gleichlautendem Betreff haben? Das könnte dann zumindest die Ursache sein, da sich der Dateiname der aus dem Betreff der E-Mail zusammen setzt.

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/forum
 
13. Mai 2013 17:36 Re: Emails nach Thunderbird importieren
Kein Userbild vorhanden
T.Hein
Mitglied seit: 06.03.09
Anzahl Beiträge: 32
Jepp, das isses wohl.

Jetzt hab ich halt nur eine der Mails mit gleichem Betreff rüber geschoben.
Besser als nix.

MfG

T.Hein
 
27. Februar 2014 18:42 Emails OHNE Outlook aus Mailsoftware für Thunderbird exportieren
Kein Userbild vorhanden
Supplex
Mitglied seit: 05.05.06
Anzahl Beiträge: 30
Ich hätte da auch mal eine Frage.

Durch die Umstellung auf den Secure-Server, stürzt meine T-Online Email-Software regelmaessig ab, wenn ich die Emails abrufe. Es braucht immer 2-3 Versuche, bis es klappt. Ich muss daher auch dringend auf Thunderbird umsteigen.

Allerdings benutze und besitze ich kein Outlook, und auch kein Outlook-Express. ERSTENS kommt mir das eh nicht auf den Rechner, und ZWEITENS besitze ich garkeine Lizenz dafür, und ich habe auch nicht die Absicht, mir eine zu kaufen, nur weil T-Online seine Verträge nicht weiter erfüllen mag. Ich kaufe mir doch keine Microsoft-Lizenz, nur um einmal meine T-Online-Emails zu exportieren, wenn ich die Lizenz danach nicht mehr benötige!!! Ich benötige aber extrem viele Emails der letzten Jahre für meinen Beruf und kann nicht jede Email kopieren und als anderes Dokument anlegen. Wer soll denn diese Arbeit stemmen???

Das T-Online Emailprogramm war bisher Teil des DSL-Vertrages und für mich ein Grund, einen DSL-Vertrag bei T-Online abzuschliessen. Aus meiner Sicht kann die Mailsoftware nicht einfach rausgenommen, bzw. ohne AGB- und/oder ohne Vertragsänderungen nicht mehr supported werden. Alternativ wäre dies möglich, aber dann müssten auch Mail-Exporte in andere Mailsoftware OHNE andere Zusatz- oder Zwischenprogramme wie Outlook möglich sein.

T-Online sollte hier dringend nachbessern und einen Direkt-Export nach Thunderbird ermöglichen. Immerhin gibt es Thunderbird mindestens GENAUSO lange, wie sich T-Online der Mail-Verschlüsselung versperrt hat.

Ich könnte da gern eine Mail von mir an T-Online von vor 3-4 Jahren ausbuddeln, wo ich nachfragte, wie man über T-Online Emails verschlüsseln kann, bzw. (nach Absage von T-Online, das dies nicht geplant ist) wann denn damit zu rechnen ist.


Meine Frage:
WIE exportiere ich meine Mails OHNE Outlook oder Outlook-Express, damit sie Thunderbird-kompatibel dort wieder importiert werden können???

GAAANZ wichtig! Ich habe und benötige VIELE gespeicherte Emails der letzten Jahre und brauche ständig die Infos daraus. Ich will und ich KANN auch nicht mehr als 3000-4000 Emails per manuellem Prozess exportieren.
Die Variante mit "selbst neu zusenden" geht auch nicht, da man bei T-Online ja pro Monat nur eine bestimmte Anzahl an Mails versenden darf. Täte ich mir meine alten mails selbst neu zusenden, könnte ich in den nächsten 3-4 Monaten keine aktuellen Mails mehr schreiben und versenden, und auch keine Mails von anderen beantworten.

Eine Lösungshilfe wäre hier sehr sehr schön.

Vielleicht kann diese Mail ja auch an den Support zur Lösung weitergeleitet werden. Die Techniker dort können BESTIMMT schnell ohne viel Aufwand ein T-Online-internes Mail-Export-Tool extra für Thunderbird basteln, also für den Direkt-Export der Mails aus der T-ONline-Mailsoftware in ein Thunderbird-kompatibles Format.

Ich danke vielmals für die Bemühungen. Das ist GANZ GANZ wichtig.

Herzliche Grüße
Zuletzt wurde der Beitrag editiert von Supplex am 27. Februar 2014 18:49.
 
27. Februar 2014 18:55 Re: Emails OHNE Outlook aus Mailsoftware für Thunderbird exportieren
Kein Userbild vorhanden
Supplex
Mitglied seit: 05.05.06
Anzahl Beiträge: 30
kleine Anmerkung von mir (ging wg. Zeitablauf nicht mehr zu editieren):

Ich weiss, dass ich meinen DSL-Vertrag (Anschluss) mit Telekom gemacht habe, aber die Flatrate und die Dienste dafür sind vertraglich an T-Online gebunden. Daher kann man ja den Telefonanschluss auch jederzeit kündigen, die DSL-Flat aber nur alle 12 Monate...

Also den kleinen Fauxpas oben nicht überbewerten.
 
04. März 2014 09:12 Re: Emails OHNE Outlook aus Mailsoftware für Thunderbird exportieren
Ina (Telekom hilft)
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149465
Guten Morgen Supplex,

Zitat:
Das T-Online Emailprogramm war bisher Teil des DSL-Vertrages und für mich ein Grund, einen DSL-Vertrag bei T-Online abzuschliessen. Aus meiner Sicht kann die Mailsoftware nicht einfach rausgenommen, bzw. ohne AGB- und/oder ohne Vertragsänderungen nicht mehr supported werden.
Unsere E-Mail Software bzw. die "T-Online" Software (egal ob 2.0 oder 6.0) war nie Bestandteil Ihres Vertrages. Wir haben unseren Kunden die Software kostenfrei zur Verfügung gestellt und den Support für diese übernommen, jedoch handelt(e) es sich nicht um eine in den AGB festgehaltene Leistung.

Zitat:
T-Online sollte hier dringend nachbessern und einen Direkt-Export nach Thunderbird ermöglichen.
Die Software 6 und die dazugehörigen Module werden seit längerem nicht mehr gepflegt bzw. weiterentwickelt, somit kann und wird diebezüglich leider nichts mehr passieren.

Zitat:
WIE exportiere ich meine Mails OHNE Outlook oder Outlook-Express, damit sie Thunderbird-kompatibel dort wieder importiert werden können???
Uns ist für die Konstellation keine Anleitung bekannt. Ich habe im Thunderbird Forum dazu aber einen Thread gefunden, vielleicht finden Sie hier nützliche Hinweise. <http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=64174>

Viele Grüße
Ina
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 14 von 1276
Zur Zeit aktive Benutzer
6 (0 registrierte, 6 Gäste)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück