Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Thema 574 von 726
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
27. Januar 2012 20:59 Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
Notker
Mitglied seit: 24.12.07
Anzahl Beiträge: 19
Hallo,

ich habe hier eine T-Mobile XTra Karte bei der ich vergessen habe, sie rechtzeitig "nachzuladen". Nun ist sie deaktiviert aber es ist noch Guthaben drauf.

Ist das trotzdem möglich diese Karte wieder zu reaktivieren damit sie wieder verwendbar ist?

Wenn nicht, wie und wo kann ich mir das noch auf der Karte befindliche Restguthaben auszahlen lassen?

Vielen Dank für die Hilfe.

Beste Grüße,

Notker
 
27. Januar 2012 22:55 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
dreamer123321
Mitglied seit: 21.01.11
Anzahl Beiträge: 3051
http://www.prepaid-wiki.de/index.php5/Telekom
 
28. Januar 2012 07:27 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149861
Hallo Notker,

wir können sehr gerne für Sie nachsehen ob eine Reaktivierung möglich ist.

Bitte teilen Sie uns in einer E-Mail an foren.foren@telekom.de Ihren vollständigen Namen, die Kartennummer von Ihrer Sim Karte, Ihre Handynummer und zur Kontaktaufnahme Ihre Festnetznummer mit und nennen Sie bitte auch Ihren Nicknamen „Notker". Verwenden Sie dabei bitte unbedingt folgenden Betreff: „Angeforderte E-Mail, ID 8779540.

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
28. Januar 2012 12:14 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149861
Hallo Notker,

leider hatten Sie in Ihrer E-Mail keine Festnetz Rückrufnummer angegeben.

Aufgrund des lange zurück liegenden Kündigungsdatum sind eine Reaktivierung oder eine Restguthabenauszahlung nicht mehr möglich. Hier sind leider beide Fristen lange überschritten.

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
28. Januar 2012 22:56 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
Notker
Mitglied seit: 24.12.07
Anzahl Beiträge: 19
Hallo liebes Telekom-TEam

Zitat:
Telekom Team schrieb:
leider hatten Sie in Ihrer E-Mail keine Festnetz Rückrufnummer angegeben.

Aufgrund des lange zurück liegenden Kündigungsdatum sind eine Reaktivierung oder eine Restguthabenauszahlung nicht mehr möglich. Hier sind leider beide Fristen lange überschritten.


Schade, dass eine Reaktivierung der Karte nicht mehr möglich war aber trotzdem vielen Dank für die Hilfe. War wohl auch meine Schuld. Ich hatte die Sache längere Zeit aus den Augen verloren und nicht rechtzeitig reagiert. Ist aber nicht so schlimm, ich kaufe mir eine neue Prepaid Karte.

Beste Grüße,

Notker
 
28. Januar 2012 23:31 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
ToWo1
Mitglied seit: 18.11.11
Anzahl Beiträge: 82
Moin,

also ich habe schon Prepaidkarten unserer Hausmeister mit einem Restguthaben von 1 Cent nach gut einem Jahr wieder reaktivieren lassen können. Ich musste sie allerdings sofort (binnen 6 Stunden) wieder aufladen. Einfach mal direkt bei der Hotline anrufen. Zwinkern
Unabhängig davon darf das Restguthaben nicht verfallen!!!!! Das ist Dein Geld!!! Brüllen
Das kannst Du Dir (wieviel isses denn?) selbstverständlich auch jetzt noch auszahlen lassen! Da gibt es Urteile drüber, die auch für die T-Com gelten..........

Grüße
Torsten
 
28. Januar 2012 23:56 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
oliver_s
Mitglied seit: 04.10.07
Anzahl Beiträge: 5241
Zitat:
ToWo1 schrieb:
Unabhängig davon darf das Restguthaben nicht verfallen!!!!! Das ist Dein Geld!!! Brüllen
Das kannst Du Dir (wieviel isses denn?) selbstverständlich auch jetzt noch auszahlen lassen! Da gibt es Urteile drüber, die auch für die T-Com gelten..........


Nur gut, daß es keine Urteile zur exzessiven Verwendung von Ausrufezeichen gibt.
 
29. Januar 2012 00:26 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
dreamer123321
Mitglied seit: 21.01.11
Anzahl Beiträge: 3051
Trotzdem, wo ToWo1 Recht hat, hat er Recht. Ob man die Karte noch aktivieren kann weiß ich beim besten Willen nicht, mich würde übrigens mal der Zeitraum nach Deaktivierung der Telekom bis zum möglichen Reaktivieren interessieren. Aber das vorhandene Restguthaben steht ihm gesetzlich zu.
 
29. Januar 2012 10:23 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
ToWo1
Mitglied seit: 18.11.11
Anzahl Beiträge: 82
Moin,

olli, Du kannst Dich lustig machen, soviel wie Du willst.
Ich kommentiere sowas normaler Weise auch mit einem "Deine "!"-Taste prellt". Aber die Aussage des Teams ist sowas von falsch und in meinen Augen eine Dreistigkeit (die anderen Worte schreibe ich lieber nicht), da wusste ich keine andere Variante, meinem Unmut einigermaßen angemessen Luft zu machen.
Es gibt diverse Urteile, dass das Guthaben nicht verfallen darf und auf Antrag ausgezahlt werden muss. Allerdings muss man dazu die SIM-Karte zurückschicken (ist auch eine schwachsinnige Regelung, die Karte wird sowieso weggeworfen; aber so baut man erstmal eine kleine "Portohürde" auf Gebleckte Zähne ), so dass sich das nur bei nennenswerten Beträgen lohnt.

Grüße
Torsten
 
30. Januar 2012 12:24 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149861
Hallo ToWo1,

Zitat:
ToWo1 schrieb:
Unabhängig davon darf das Restguthaben nicht verfallen!!!!!

Es ist natürlich richtig, dass ein Restguthaben auf Antrag zurückgezahlt wird. Allerdings gilt dafür dann die gesetzliche Verjährungsfrist.

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
30. Januar 2012 13:51 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
olli11
Mitglied seit: 30.06.08
Anzahl Beiträge: 4804
Zitat:
ToWo1 schrieb:
Aber die Aussage des Teams ist sowas von falsch und in meinen Augen eine Dreistigkeit
Immer schön ruhig, Brauner. Du weisst, über welchen Zeitraum hier gesprochen wird? Vielleicht war das Guthaben schon vefallen, bevor das Urteil fiel?

Gruß

Olli

"Wer eine Personal Firewall verwendet, könnte auch eine Einkaufstüte als Kondom benutzen: Den Sicherheits- und Lustgewinn beider Methoden halten wir für vergleichbar. ;-)"
[T-Online-Team in t-online.talk.internet]


Vom Usenet t-online.* vertrieben :-(
 
30. Januar 2012 16:48 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
crazyfone
Mitglied seit: 30.11.10
Anzahl Beiträge: 2260
Zitat:
ToWo1 schrieb:
Allerdings muss man dazu die SIM-Karte zurückschicken (ist auch eine schwachsinnige Regelung, die Karte wird sowieso weggeworfen; aber so baut man erstmal eine kleine "Portohürde" auf Gebleckte Zähne ), so dass sich das nur bei nennenswerten Beträgen lohnt.

Grüße
Torsten
Hallo Torsten, da stimme ich dir absolut zu. Wer auf Nummer sicher gehen will, müsste sogar mit "Einschreiben Einwurf" anrücken, dann wird es noch unrentabler. Auch ich hatte mal zwei "alte" Xtra Karten. Ich habe die dann einfach im Normalbrief zurückgeschickt, weil ich der Telekom vertraute. Hat auch alles geklappt mit der Gutschriftenerstattung, auch wenn natürlich die 55 Cent Porto zu tragen waren.

mein Blog: cinesg.de, TV: Premiere Thema/Blockbuster (heute Sky Welt ohne Extra/Film, S02) + MTV unlimited und Sky Welt Extra + HD+ (V13) @ ASTRA
 
30. Januar 2012 18:09 Re: Deaktivierte Prepaid Karte wieder reaktivieren
Kein Userbild vorhanden
ToWo1
Mitglied seit: 18.11.11
Anzahl Beiträge: 82
Moin,

Zitat:
olli11 schrieb:
Vielleicht war das Guthaben schon vefallen, bevor das Urteil fiel?

Es ist schon ein Unding, dass ein Gericht überhaupt ein Urteil darüber fällen muss, dass einem Kunden sein Geld (wieder) zusteht!
Außerdem ist eins der ersten Urteile zum Thema vom Januar 2006, also jetzt schon 6 Jahre her..... Nun-Tja
Über diesen Zeitraum reden wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht.

Grüße
Torsten
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 574 von 726
Zur Zeit aktive Benutzer
6 (0 registrierte, 6 Gäste)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück