Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
Reklamation von Rechnungen
Thema 871 von 1921
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
05. Februar 2011 10:13 Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
bernd64
Mitglied seit: 05.02.11
Anzahl Beiträge: 5
Hallo,
ich hoffe, jemand kann mir hier weiterhelfen.
Es geht um jetzt insgesamt 3 Rechnungen, mit denen ich nicht einverstanden bin.
Im Groben geht es darum, dass mir Ende letzten Jahres plötzlich Internetzugänge nachberechnet wurden. Im Schreiben dazu heißt es: "Bei unseren regelmäßigen Qualitätskontrollen ist uns aufgefallen, dass wir Ihnen versehentlich nicht alle Online - Entgelte sofort in Rechnung gestellt haben. Bitte entschuldigen Sie"

Seitdem versuche ich, die Angelegenheit zu klären, was aber die Telekom nichtbeeindruckt.

Ich habe seitdem Stunden meiner kostbaren Zeit in der Warteschleife verbracht, um dann anschließend einen inkompetenten Mitarbeiter an der Leitung zu haben, der mir sagte, ich müsse per Fax reklamieren.

Das einzige, was ich herausgefunden habe, ist, dass ich seit längerer Zeit 3 Internetzugänge habe. Ich vermute, dass dies bei einem der unzähligen Anrufen der Telekom wegen Tarifwechsel passiert ist, dass da der Alte Zugang nicht stillgelegt wurde.

Jedenfalls habe ich auch schon zweimal per Fax reklamiert, und mehrmals telefonisch und zweimal per Fax dringend um Rückruf und ein Gespräch gebeten.

Aber dieses Unternehmen, das angeblich Service so groß schreibt, hat es bis heute noch nicht geschafft, mich zurückzurufen.
Wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde, hätte ich bald keine mehr.

Kann mir jemand einen Rat geben, was ich tun könnte, oder kennt jemand eine Tel.Nr. oder Mail-Adresse, wo man einen kompetenten Mitarbeiter der Telekom schnell und unkompliziert erreichen kann?

Gruß bernd64
 
06. Februar 2011 22:22 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
schubi007
Mitglied seit: 15.09.10
Anzahl Beiträge: 118
Oha du tust mir echt leid, das wird dich wohl noch viel Nerven kosten, bis das geklärt ist. Nun-Tja

Ich denke mal das Forenteam, was hier versucht so gut wie es geht zu helfen und zu vermitteln, wird dir eventuell weiterhelfen können.
 
07. Februar 2011 07:25 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
Melibocus
Mitglied seit: 11.12.06
Anzahl Beiträge: 94
Willkommen im Club, so geht es doch allen, die hier posten und auch nicht weiterkommen.
 
07. Februar 2011 13:43 Re: Reklamation von Rechnungen
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149572
Hallo bernd64,

herzlich Willkommen in den Service-Foren.

Wir bedauern, dass unser Kundenservice Ihnen bisher noch nicht helfen konnte.

Zitat:
bernd64 schrieb:
Jedenfalls habe ich auch schon zweimal per Fax reklamiert, und mehrmals telefonisch und zweimal per Fax dringend um Rückruf und ein Gespräch gebeten.
Ist denn bisher eine Reaktion der Telekom per Brief erfolgt? Zu welchem genauen Datum hatten Sie sich denn an den Kundenservice gewandt (Telefon bzw. Fax)?

Zitat:
Das einzige, was ich herausgefunden habe, ist, dass ich seit längerer Zeit 3 Internetzugänge habe. Ich vermute, dass dies bei einem der unzähligen Anrufen der Telekom wegen Tarifwechsel passiert ist, dass da der Alte Zugang nicht stillgelegt wurde.
Sie haben einen Tarifwechsel durchgeführt? Haben Sie neue Zugangsdaten erhalten und in Ihrem Router bzw. Onlineverbindung diese eingetragen? Ein Tarifwechsel durch den Kundenservice hat immer auf der vorhandenen Zugangsnummer stattzufinden. Wenn Sie neue Zugangsdaten erhalten haben und diese auch in Ihrem Router / Ihrer Onlineverbindung eingetragen haben, wird nun neben Ihrem jetzigen Tarif noch ein weiterer Tarif abgerechnet?

Allerdings wird in dem Zitat des Kundenservices von Online-Entgelte gesprochen: „Bei unseren regelmäßigen Qualitätskontrollen ist uns aufgefallen, dass wir Ihnen versehentlich nicht alle Online - Entgelte sofort in Rechnung gestellt haben.“ Der Begriff Online-Entgelte weist darauf hin, dass über die entsprechenden Zugangsdaten auch Verbindungen hergestellt wurden, dass hier nicht nur ein Tarif abgerechnet wird. Handelt es sich um hohe Beträge? Beträge, die darauf hinweisen, dass Ihr Internetzugang über diese Zugangsdaten realisiert wird und nicht über die Zugangsdaten des neuen Tarifes? Beinhaltet der neue Tarif eine Flatrate? (Call & Surf?).


Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
07. Februar 2011 22:00 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
bernd64
Mitglied seit: 05.02.11
Anzahl Beiträge: 5
Hallo Telekom Team und Danke für die Nachricht.
Ich versuche mal alles in der Reihenfolge aufzulisten:

- Rechnung vom 24.11.2010 über 228,67 Euro (Dezember 2010) erhalten

- Wenige Tage darauf mein erster Anruf (0800 33 01 300)

- Am 23.12.2010 Schreiben der Telekom (Qualitätskontrolle ...) erhalten

- Wenige Tage darauf mein zweiter Anruf (0800 33 01 300) wo ich dann dringend um Rückruf bitte

- Rechnung vom 29.12.2010 über 202,45 Euro (Januar 2011) erhalten

- Am 29.12.2010 mein dritter Anruf (0800 33 01 300) wo ich dann dringend um Rückruf bitte

- Am 29.12.2010 mein erstes Fax an 0800 330 1009, wo ich die beiden Rechnungen reklamiere und dringend um Rückruf bitte

- Am 17.01.2011 Auftragsbestätigung (Änderung) Surf Comfort Plus und Zugangsdaten erhalten, obwohl ich nichts bestellt habe

- Am 17.01.2011 Schreiben erhalten, auf dem meine 4 Internetzugänge (eigentlich sollte ich nur 2 haben) aufgelistst sind und bestätigt wird, dass mir erhöhte Entgelte berechnet wurden. Diese würden mir auf einer der nächsten Rechnungen gutgeschrieben. Allerdings kein Wort geschrieben über die Höhe der Gutschrift.

- Wenige Tage darauf mein vierter Anruf (0800 33 01 300) wo ich dringend um Rückruf bitte

- Rechnung vom 25.01.2011 über 100,88 Euro (Februar 2011) erhalten

- Am 25.01.2011 mein zweites Fax an 0800 330 1009, wo ich die drei Rechnungen reklamiere und dringend um Rückruf bitte

Bis heute habe ich nichts weiter gehört.

Zu Ihren Fragen:

Ich habe vor ca. 2 Jahren neue Zugangsdaten erhalten, war jedoch der Meinung, dass das aufgrund eines Tarifwechsels erfolgte und der alte Zugang stillgelegt wird

Anscheinend werden 2 Tarife zuviel abgerechnet.

Der neue Tarif sollte eigentlich eine Flatrate beinhalten.

Wie schon gesagt für mich ist das alles sehr undurchsichtig, ich hoffe, Sie können die Angelegenheit schnellstmöglichst klären und mir eine Lösung der Angelegenheit vorschlagen, mit der ich einverstanden sein kann.

Gruß Bernd64
 
07. Februar 2011 22:57 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
schubi007
Mitglied seit: 15.09.10
Anzahl Beiträge: 118
Das ist aber mehr als dreist was hier mit dir abgezogen wird Kritisch
 
08. Februar 2011 10:39 Re: Reklamation von Rechnungen
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149572
Hallo bernd64,

Zitat:
bernd64 schrieb:
Am 17.01.2011 Schreiben erhalten, auf dem meine 4 Internetzugänge (eigentlich sollte ich nur 2 haben) aufgelistst sind und bestätigt wird, dass mir erhöhte Entgelte berechnet wurden. Diese würden mir auf einer der nächsten Rechnungen gutgeschrieben. Allerdings kein Wort geschrieben über die Höhe der Gutschrift.
Hier ist ja schon erkennbar, dass vom Kundenservice eingeräumt wird, dass bei Abrechnung erhöhte Entgelte berechnet wurden. Schade, dass keine Angabe über die Höhe der Gutschriften erfolgte. Aber hier gibt es also gute Zeichen, es ist noch die Höhe der Gutschrift zu erfahren notwendig, um einen Maßstab zu haben, ob die überhöhten Entgelte damit auch ausgeglichen werden. Dass auch Ihre Nachfragen in dieser Richtung nicht beantwortet wurden, ist bedauerlich. Klarheit ist in diesem Punkt aus Kundensicht erforderlich.

Neben der Gutschriftenhöhe stellen sich aber noch weitere Fragen. Sie schreiben Sie haben zwei Internetzugänge. Sie haben also zwei DSL-Anschlüsse, an der jeweils eine Zugangsnummer benötigt wird? Das würde zum einen bedeuten, dass zwei Zugangsnummern zuviel sind (und möglicherweise auch jeweils monatlich der Tarif berechnet wird. Unter Umständen wählen Sie sich auch über einem Tarif ein, der nicht über eine Flatrate abgedeckt wird und damit hohe Kosten entstehen. Hier wäre erst mal Klarheit zu schaffen, welche Zugangsnummer an welchem DSL-Anschluss verwendet werden sollen. Dann wäre dafür zu sorgen, dass Sie sich auch mit den richtigen Zugangsdaten einwählen (Konfiguration Router bzw. der Onlineverbindung notwendig).

Bei den zwei überflüssigen Zugangsnummern ist zu prüfen, ob hier für Sie wichtige E-Mail Adressen vorhanden sind, um diese falls gewünscht, auf die anderen Zugangsnummern zu übertragen. Ebenfalls ist noch zu prüfen, ob auf den überflüssigen Zugangsnummern für Sie wichtige Dienste gebucht sind (z.B. Homepage, PC-Fax usw.). Ebenso könnte eine Neukonfiguration der verwendeten E-Mail Clients erforderlich werden.

Zitat:
Der neue Tarif sollte eigentlich eine Flatrate beinhalten.
Der zweite notwendige Zugang beinhaltet ebenfalls eine Flatrate?

Zitat:
Am 17.01.2011 Auftragsbestätigung (Änderung) Surf Comfort Plus und Zugangsdaten erhalten, obwohl ich nichts bestellt habe
Da Sie am 17.01.2011 das Schreiben erhalten haben, indem Ihre 4 Internetzugänge gelistet wurden, gehen wir davon aus, dass die Kollegen die Ihr Anliegen bearbeitet und beantwortet haben, anhand der Einwahldaten festgestellt haben, dass keine Einwahl über die Call & Surf Comfort Plus Zugangsnummer erfolgt und haben Ihnen diese deshalb neu zugesandt. War in dem Schreiben vom 17.01.2011 ein entsprechender Hinweis vorhanden? Haben Sie diese Zugangsdaten bereits in Ihren Router / in Ihre Onlineverbindung eingetragen? Wenn nicht, sollten Sie das sofort nachholen.

Zitat:
Wenige Tage darauf mein erster Anruf (0800 33 01 300)
Sie rufen beim Service für Geschäftskunden an. Hier wird es nun schwierig für eine Hilfe über das Telekom Team, da wir (Telekom Team) Unterstützung für Privatkunden leisten können. In den Systemen für Privatkunden, die uns zur Verfügung stehen, können die Daten von Geschäftskunden durchaus ausgeblendet sein. Sie sind Geschäftskunde der Telekom?

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
08. Februar 2011 16:08 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
bernd64
Mitglied seit: 05.02.11
Anzahl Beiträge: 5
Hallo Telekom Team,
Ja, ich bin Geschäftskunde.
Vielleicht können Sie mir Trotzdem weiterhelfen.
An wen soll ich mich wenden?
An einen Telekom Shop? Wenn mir dort jemand helfen könnte, würde ich mit meinen Unterlagen mal hinfahren.

Gruß Bernd64
 
08. Februar 2011 16:46 Re: Reklamation von Rechnungen
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149572
Hallo bernd64,

Zitat:
bernd64 schrieb:
Ja, ich bin Geschäftskunde.
Vielleicht können Sie mir Trotzdem weiterhelfen.
An wen soll ich mich wenden?
Als Geschäftskunde haben Sie doch Ihnen persönlich bekannte Kundenberater. Die sind in erster Linie der Adressat Ihres Anliegens.


Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
08. Februar 2011 18:35 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
bernd64
Mitglied seit: 05.02.11
Anzahl Beiträge: 5
Hallo,
ich habe eben keinen persönlich bekannten Ansprechpartner.
Hat sich noch nie einer bei mir vorgestellt.

Gruß Bernd64
 
08. Februar 2011 18:50 Re: Reklamation von Rechnungen
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149572
Hallo bernd64,

bei der Komplexität Ihres Anliegens wäre ein Besuch in einem T-Shop ggf. die beste Lösung.
Ein persönliches Kontakt ist manchmal besser geeignet ein schwieriges Problem zu vermitteln als ein telefonischer.


Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/foren
 
08. Februar 2011 19:23 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
bernd64
Mitglied seit: 05.02.11
Anzahl Beiträge: 5
OK, werds mal so versuchen.
Danke.
 
08. Februar 2011 21:07 Re: Reklamation von Rechnungen
Kein Userbild vorhanden
olli11
Mitglied seit: 30.06.08
Anzahl Beiträge: 4804
08003301300 als ganz kleiner Geschäftskunde oder

08003305401 (Mo.-Do. 8 - 18 Uhr, Fr. 8 - 16 Uhr) für Beschwerden und Anfragen, für Mittelständler etc.

Hier bekommt man in der Regel einen persönöichen Ansprechpartner.

Es könnte passieren, dass der T-Shop keinen Zugriff auf die Daten hat.

Gruß

Olli

"Wer eine Personal Firewall verwendet, könnte auch eine Einkaufstüte als Kondom benutzen: Den Sicherheits- und Lustgewinn beider Methoden halten wir für vergleichbar. ;-)"
[T-Online-Team in t-online.talk.internet]


Vom Usenet t-online.* vertrieben :-(
 
 
Weitere Informationen zum Forum
Thema 871 von 1921
Zur Zeit aktive Benutzer
1 (0 registrierte, 1 Gast)


Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück