Um aktiv am Forum teilzunehmen, geben Sie bitte Ihr Login ein:
Information

Achtung: Bitte Hinweise zu Änderungen beim Foren-Login beachten!


Um unser Service-Angebot zu verbessern, vereinfachen wir unser Login. Künftig benötigen Sie nur noch einen Zugang, um sich für das Kundencenter Mobilfunk oder das Kundencenter Festnetz sowie für alle weiteren Telekom Dienste, wie auch das Service-Forum, anzumelden: das Telekom Login.

Bitte beachten Sie deshalb vor Ihrem nächsten Foren-Login die weiterführenden Informationen.

Sollten Sie zusätzliche Hilfe beim Umstellen Ihres Foren-Logins auf das Telekom Login benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an foren.foren@telekom.de. Als Betreff verwenden Sie bitte „Angeforderte E-Mail: Telekom Login“.
Foren-Login
Telekom Login Mobilfunk-Kunde <div id="iframe-error" style="margin-left:140px;color:#f00;font-weight:bold;width:500px;padding:5px 0 0;"> Bitte erlauben Sie die Verwendung von iFrames in Ihrem Browser, um das Forum vollst&auml;ndig nutzen zu k&ouml;nnen. </div>
 
Foren-Suche
 
 
 
Volumenmessung Speedport LTE II
Thema 41 von 1155
 
Zurück
Thema: vorheriges | nächstes
05. Februar 2013 11:21 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
mrroboto
Mitglied seit: 05.02.13
Anzahl Beiträge: 3
Hallo,
ich klink mich hier jetzt mal ein. Mein Speedport LTE II misst seit 01. Februar 25 GB
obwohl der Rechner die meiste Zeit seitdem aus war.
Habe LTE seit Dezember 2012 und werde
regelmäßig um den 20. des Monats gedrosselt. Bin schon am überlegen ob ich wieder auf DSL
2000 wechseln soll.
Wenn das Wetter mitspielt läuft es eigentlich gut, habe aber keine
Lust den halben Monat mit ISDN Geschwindigkeit zu surfen, obwohl ich nicht soviel verbraucht habe wie die Telekom meint.
Letzten Monat sollen es fast 400 GB (lt. Speedport) gewesen sein.

Gruß
mrroboto
 
05. Februar 2013 12:06 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
mm.sln
Mitglied seit: 26.01.12
Anzahl Beiträge: 399
Zitat:
mrroboto schrieb:
Hallo,
ich klink mich hier jetzt mal ein. Mein Speedport LTE II misst seit 01. Februar 25 GB
obwohl der Rechner die meiste Zeit seitdem aus war.
Habe LTE seit Dezember 2012 und werde
regelmäßig um den 20. des Monats gedrosselt. Bin schon am überlegen ob ich wieder auf DSL
2000 wechseln soll.
Wenn das Wetter mitspielt läuft es eigentlich gut, habe aber keine
Lust den halben Monat mit ISDN Geschwindigkeit zu surfen, obwohl ich nicht soviel verbraucht habe wie die Telekom meint.
Letzten Monat sollen es fast 400 GB (lt. Speedport) gewesen sein.

Gruß
mrroboto
Welchen Tarif hast du? Hast du Zugriff auf pass.telekom.de? Wenn ja, was steht dort für ein Volumenverbrauch? Nur der zählt, danach richtet sich auch die Drosselung. Was im Speedport steht, ist teilweise großer Mist, aber danach richtet sich die Drossel der Telekom nicht.
 
05. Februar 2013 12:30 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
Skarpy
Mitglied seit: 17.08.12
Anzahl Beiträge: 101
Hallo zusammen,

ich kann mir diese Messungen am Speedport LTE II von euch garnicht erklären. Ich vermute, dass irgendwo eine Störungsquelle in der nähe steht, die euern Speedport beeinflusst.

Bei mir stimmt die Datenmessung meist sehr genau mit Speedport und pass.telekom überein. Allerdings habe ich meine FritzBox mit dem Speedport verknüpft. Somit bezieh ich das Internet nur mit dem LAN Kabel an meine FritzBox und diese verteilt dann alles über WLAN.

Liebe Grüße
Skarpy
 
05. Februar 2013 13:02 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
mrroboto
Mitglied seit: 05.02.13
Anzahl Beiträge: 3
Zitat:
mm.sln schrieb:
Welchen Tarif hast du? Hast du Zugriff auf pass.telekom.de? Wenn ja, was steht dort für ein Volumenverbrauch? Nur der zählt, danach richtet sich auch die Drosselung. Was im Speedport steht, ist teilweise großer Mist, aber danach richtet sich die Drossel der Telekom nicht.


Hallo,
Tarif ist Call And Surf Via Funk. Lt. Telekom wird nach 10 GB gedrosselt.
Pass.telekom.de funzt bei mir nicht. Kann mich also nur danach richtet was der Speedport mir ausspuckt.
Aber die Netzwerktätigkeit meines Rechners (Mac Book Pro) sagt was anderes.

Gruß
mrroboto
 
05. Februar 2013 13:55 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
mm.sln
Mitglied seit: 26.01.12
Anzahl Beiträge: 399
Zitat:
mrroboto schrieb:
Zitat:
mm.sln schrieb:
Welchen Tarif hast du? Hast du Zugriff auf pass.telekom.de? Wenn ja, was steht dort für ein Volumenverbrauch? Nur der zählt, danach richtet sich auch die Drosselung. Was im Speedport steht, ist teilweise großer Mist, aber danach richtet sich die Drossel der Telekom nicht.


Hallo,
Tarif ist Call And Surf Via Funk. Lt. Telekom wird nach 10 GB gedrosselt.
Pass.telekom.de funzt bei mir nicht. Kann mich also nur danach richtet was der Speedport mir ausspuckt.
Aber die Netzwerktätigkeit meines Rechners (Mac Book Pro) sagt was anderes.

Gruß
mrroboto
Also hast du noch den ersten Call& Surf Tarif. Stimmt, da wird bei 10 GB gedrosselt, und ein Zugriff auf pass.telekom.de ist (noch) nicht möglich. Aber dass du mindestens 10 GB bis zur Drosselung verbraucht hast, kann dein Mac Book Pro bestätigen?
 
05. Februar 2013 14:43 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
mrroboto
Mitglied seit: 05.02.13
Anzahl Beiträge: 3
Zitat:
mm.sln schrieb:
Zitat:
mrroboto schrieb:
Zitat:
mm.sln schrieb:
Welchen Tarif hast du? Hast du Zugriff auf pass.telekom.de? Wenn ja, was steht dort für ein Volumenverbrauch? Nur der zählt, danach richtet sich auch die Drosselung. Was im Speedport steht, ist teilweise großer Mist, aber danach richtet sich die Drossel der Telekom nicht.


Hallo,
Tarif ist Call And Surf Via Funk. Lt. Telekom wird nach 10 GB gedrosselt.
Pass.telekom.de funzt bei mir nicht. Kann mich also nur danach richtet was der Speedport mir ausspuckt.
Aber die Netzwerktätigkeit meines Rechners (Mac Book Pro) sagt was anderes.

Gruß
mrroboto
Also hast du noch den ersten Call& Surf Tarif. Stimmt, da wird bei 10 GB gedrosselt, und ein Zugriff auf pass.telekom.de ist (noch) nicht möglich. Aber dass du mindestens 10 GB bis zur Drosselung verbraucht hast, kann dein Mac Book Pro bestätigen?


Negativ. Das MacBook zeichnet natürlich sämtliche Netzwerkaktivität auf. Auch das was ich intern so als TimeMachine BAckups laufen habe, oder normale Kopiervorgänge in meinem Heimnetzwerk. Aber anhand der wenigen Downloads uns Streams die ich mache würden mich 10GB schon arg wundern in rund 20 Tagen.
Außerdem ist der Speedport so eingestellt, das er sich nach 10 min. Leerlauf abmeldet.
Die blauen Lämpchen zeigen allerdings Dauerbetrieb an. Oder ist das normal?
 
05. Februar 2013 14:54 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
mm.sln
Mitglied seit: 26.01.12
Anzahl Beiträge: 399
Zitat:
mrroboto schrieb:
Die blauen Lämpchen zeigen allerdings Dauerbetrieb an. Oder ist das normal?
Anscheinend ist bei einer großen Charge von Speedport LTE II so ziemlich nichts bzw. alles normal. Ich denke, über kurz oder lang wird Telekom nicht drum herum kommen, die ganzen fehlerhaften Geräte bei den Kunden zurückzuholen und funktionierende zu liefern.

Mein Speedport LTE II, den ich vom 12.12.2012 bis 30.01.2013 in Betrieb hatte, zeigte keines des genannten Probleme (langsamer werdende Downloads, Verbindungsabbrüche, falsche Volumenzählung), allerdings habe ich diesen trotzdem am 30.01. gegen eine Fritzbox LTE 6840 ausgetauscht, weil dieser Router einfach viel mehr bietet. Hoffe, dass heute der Rücksendeaufkleber da ist, dann geht der Speedport zurück. Will den vielleicht jemand direkt haben, wie gesagt, der funktioniert wirklich Zwinkern

Gruß
Matthias
 
05. Februar 2013 19:22 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
katzenauge02
Mitglied seit: 05.12.12
Anzahl Beiträge: 27
Hallo,

letzten Monat hatte ich ja noch geschrieben, dass mein Speedport LTE II korrekt misst. Damit ist es aber seit Ende Januar vorbei. Am 31. ist mir schon aufgefallen, dass die angezeigten Werte auf einmal in die Höhe geschnellt waren und plötzlich weit über 30 GB lagen, obwohl ich nicht gedrosselt war. Pünktlich zum 1. Februar auf Null gesetzt, sind jetzt ca. 15 GB aufgelaufen. Pass.Telekom und NetSpeedMonitor zeigen übereinstimmend 4 GB an. Die Verbindung besteht nur aus einem PC und LAN. Ich finde es merkwürdig, dass Speedport für über einen Monat alles richtig angezeigt hat und nun auf einmal anfängt zu spinnen. Will mich auch nicht beschweren, so lange Pass.Telekom richtig zählt, sondern es einfach mal mitteilen.
 
05. Februar 2013 19:43 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
svenna1974
Mitglied seit: 22.01.13
Anzahl Beiträge: 3
Nur mal zur INFO


Aktuelle Übertragungsrate (Up-/Downlink) 26 Kbps / 454 Kbps
Übertragungsvolumen (Up-/Downlink) 82,93 GB / 837,38 GB
Übertragungsvolumen insgesamt 920,30 GB
Online-Zeit 3 T 17 Std 38 M 52 S


MFG
 
05. Februar 2013 19:50 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
katzenauge02
Mitglied seit: 05.12.12
Anzahl Beiträge: 27
Na, das nenn ich Extrem-Surfen! lautes Lachen
 
05. Februar 2013 20:03 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
Rudi Rock
Mitglied seit: 04.01.13
Anzahl Beiträge: 254
Volumenmessung:
Letzten Monat (Januar) zeigte der Speedport LTE 2 einen Volumentransfer von 348 GB an. Das „tatsächliche“ 10 GB Volumen war offensichtlich am 29. des Monats aufgebraucht. Die Drosselung erfolgte während eines Updates und im Gegensatz zum letzten mal, diesmal ohne Netzausfall. Danke, das das wenigstens mal klappte.
Im aktuellen Monat hat der Speedport Lte2 jetzt nach 5 Tagen bereits 26 GB Datentransfer gemessen (1,7 GB wären reeller gewesen).
Inzwischen schleichen sich zwei weitere Probleme ein: die violette Lampe – bitte Pin eingeben- kommt immer öfter. Nach anfänglichen 14 Tagesrhythmus sind wir jetzt bei 2 - 3mal wöchentlich.
„mrroboto“ schrieb von einer fast ständig leuchtenden blauen Lampe, dies muss ich jetzt leider auch bestätigen. Obwohl bei mir nach 5 min. Leerlauf die Abschaltung erfolgen sollte, klappt dies jetzt immer seltener. Anfangs war das nicht so, da funktionierte die Abschaltung zwar nicht immer, aber besser.
Violett also immer öfter, rot immer seltener und eine Datenmessung, die sich wohl nach dem Mond richtet. „Tolle“ Technik

Zusatz:
Von der Telekom bin ich jetzt richtig enttäuscht.
Wenn man etwas zusagt, dann sollte man es auch einhalten oder nicht so große Sprüche machen. Oder, liebe Telekom? Bereits in einen meiner vorigen Beiträge schrieb ich, das ich auf Grund einer Zusage der Telekom- Mitarbeiterin ihrer Service- Hotline vom alten Tarif in den neuen Tarif S gewechselt bin. Mir wurde damals zugesagt, dass ich per 01.02.2013 auf pass.telekom.de zugreifen könne. Heute ist nunmehr der 05.02.!!! Es geht aber noch immer nicht!
Wenn ich was zusage, dann muss ich es auch einhalten! Liebe Telekom, warum sagt Eure selten erreichbare Hotline was zu, hält es dann aber nicht ein??????
Liebe Telekom, das Forum finde ich ganz toll. Aus beruflichen Gründe habe ich aber kaum Zeit, hier immer erst nachzufragen und schon gar nicht in Threads die 50 Seiten lang sind, nachzulesen (zumachen!!).
Gibt es schon einen Termin für das Firmenupdate von LTE 2?

Gruß Rudi Rock
 
05. Februar 2013 20:11 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
Rudi Rock
Mitglied seit: 04.01.13
Anzahl Beiträge: 254
Hier noch ein Zusatz:
Was halten denn die anderen Opfer der wilden Volumenmessung davon, wenn wir unsere
RSRP und RSRQ Werte vom Online und Standby- Modus in einem neuen Thread ohne große Anmerkungen veröffentlichen?

Gruß
Rudi Rock
 
07. Februar 2013 17:03 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Telekom Team
Mitglied seit: 02.07.04
Anzahl Beiträge: 149787
Hallo Rudi Rock,

Zitat:
Rudi Rock schrieb:
Liebe Telekom, warum sagt Eure selten erreichbare Hotline was zu, hält es dann aber nicht ein??????

wir wollen hier einmal die Kollegen der Hotline in Schutz nehmen - diese können nur die Informationen weitergeben, die sie bekommen. Unsere Kundenberater haben keineswegs die Möglichkeit Ihnen bzw. allgemein dem Kunden Zugang zu einer technischen Plattform zu verschaffen.
Allerdings müssen wir in diesem Fall auch sagen, dass uns das Datum 01.02.2013 (bezüglich http://pass.telekom.de) nicht geläufig ist.

Zitat:
Rudi Rock schrieb:
Liebe Telekom, das Forum finde ich ganz toll.

Danke. :-)

Zitat:
Rudi Rock schrieb:
Aus beruflichen Gründe habe ich aber kaum Zeit, hier immer erst nachzufragen und schon gar nicht in Threads die 50 Seiten lang sind, nachzulesen (zumachen!!).

Wenn dies auf unsere Moderationstätigkeit bezogen ist: Solange in einem Thread über das Thema diskutiert / geschrieben wird, werden wir den Meinungsaustausch nicht durch eine Threadschließung "abwürgen".

Zitat:
Rudi Rock schrieb:
Gibt es schon einen Termin für das Firmenupdate von LTE 2?

Nein.

PS:
@svenna1974: Respekt! ;-)

Ihr Telekom Team
http://www.telekom.de/forum
 
07. Februar 2013 21:07 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
Rudi Rock
Mitglied seit: 04.01.13
Anzahl Beiträge: 254
Ein Hallo, an alle Volumensammler
Kann mir mal bitte einer die folgende wundersame Tages- Volumenzunahme an den ersten Tagen diesen Monats von 5,5 GB, 11GB, 8,5 GB, 1,6 GB und heute 2,2 GB erklären?
Gestern hatte ich das Glück die Telekom- Hotline erreicht zu haben, aber auch 3 weitere Mitarbeiter konnten bei der Problemlösung nicht mal ansatzweise helfen. Stattdessen habe ich für 26 Minuten andere Kunden von der Lösung ihrer Probleme abgehalten. Sorry.

Die Aussagen der Telekom von gestern in Kurzfassung:
Alle Kunden mit Tarif S werden auch in der nächsten Zeit nicht auf pass.telekom.de zugreifen können. Wann das jemals klappt: keine Ahnung. Einzige Lösung: in Tarif L oder M wechseln, sonst wird das so schnell nichts. Fakt.

An alle Glücklichen die meinen ihr Speedport zählt richtig, falsch! Kaum einer zählt richtig (O-Ton: die Dinger spinnen). Richtig zählt die Telekom. Das müsse ich so glauben bzw. hinnehmen.
Telefonisch nachfragen, wie hoch der aktuelle Datenverbrauch ist, zwecklos. Die Hotline- Mitarbeiter rufen dann auch nur pass.telekom.de auf und wenn ich da nicht rein komme, dann sie auch nicht. Eine schriftliche Anfrage bzw. Weitereichung bringt auf Grund der Bearbeitungszeit von mind. 2 bis 4 Tagen auch nichts, weil die Daten dann nicht mehr zeitnah sind.

Falls es jemanden interessiert warum ich bei der Telekom gestern anrief, der eigentliche Grund war, das mir als Kunde mit Call & Surf Comfort via Funk, also mit Festnetz- Telefonflat, Telefongebühren in Rechnung gestellt wurden. Bis zur nächsten Abrechnung arbeitet die Telekom aber gerne mit dem zu unrecht abgezogenen Geld. Das betrifft offensichtlich alle Kunden die in der ersten Januar- Dekade den Tarif gewechselt haben. Helau, Helau, Helau

Es tut mir leid, liebes Telekom Team und andere Forum- Teilnehmer, falls Ihr für diesen Beitrag nicht soviel Humor aufbringt. Ich muss es aber wohl, denn ich habe den Monat Januar nochmals nachgerechnet. Ich komme bis zum Zeitpunkt der Drosselung nur auf rund 8,5 GB! Die Telekom hat mich also am 29.01. zu früh gedrosselt!!
Fazit:
Der Speedport LTE 2 (für den die Telekom mtl. Geld bekommt), funktioniert nicht richtig, die Drosselung erfolgt zu früh, die Telefon- Abrechnung ist falsch, aber ihr seid der Meinung das ihr richtig zählt. Alaaf, Alaaf, Alaaf

Rudi Rock
 
07. Februar 2013 21:28 Re: Volumenmessung Speedport LTE II
Kein Userbild vorhanden
katzenauge02
Mitglied seit: 05.12.12
Anzahl Beiträge: 27
Es betrifft nicht nur Kunden, die im Januar gewechselt haben. Ich habe bereits im Dezember gewechselt und mir wurden ebenfalls die Telefonkosten berechnet. Dazu noch netterweise "Schadensersatz/Zeitwert" für ein HSPA-Modem, welches ich bereits ganz pünktlich in ungeöffneter Verpackung zusammen mit einem Widerruf des Vertrages zurückgeschickt hatte, da mir erstens vom netten Mitarbeiter der Hotline 30 GB für die gesamte Vertragszeit zugesagt wurden, was natürlich nicht dem Vertrag entsprach, und zweitens mir gesagt würde, ich bekomme hier nur HSPA rein mit 3 - 4 MB, während ich nun in Wirklichkeit LTE bis zu 28 MB bekomme. Nunmehr bin ich also mit über 150 Euro in den Miesen dabei und es steht in den Sternen, wann das mal endlich gutgeschrieben wird, auch wenn es mir immer wieder zugesichert wird. Brüllen

Die einzige kurzfristige Lösung wäre es, dir den NetSpeedMonitor runterzuladen. Der zählt sehr genau und stimmt bei mir bisher auch immer mit pass.telekom.de überein, während ja mein Speedport LTE II seit einiger Zeit auch spinnt, wie weiter oben beschrieben. Aktuell bei 20 GB, während der reelle Verbrauch bei 5 GB liegt. Ob das bei dir möglich ist, weiß ich nicht, da ich nicht weiß, wie du verbunden bist und wie viele Geräte angeschlossen sind. Der NeedSpeedMonitor muss auf jedem Gerät extra installiert werden, und dann musst du alles addieren.
 
Seite
4
von 11
Weitere Informationen zum Forum
Thema 41 von 1155
Zur Zeit aktive Benutzer
8 (1 registrierter, 7 Gäste)


cyberthomas
Moderatoren
1 Moderator


Service-Team (Telekom hilft)
 
Zurück